Nachricht
Fröhliche Polkas und zünftige Märsche zugunsten des Volksbundes
Platzkonzert am 02. November um 11:30 Uhr in Hannover (Kröpcke)
08. Oktober 2019
  • Hannover

Hannover. Auf böhmische und mährische Melodien hat sich dieses Orchester spezialisiert. Am Samstag, 2. November, kommen sie in die Innenstadt von Hannover, direkt an die Kröpcke-Uhr.

Die Rede ist vom Blasorchester „Die Original Calenberger“. Rote Socken, schwarze Kniebundhose, grüne Weste: Die Tracht ist seit 46 Jahren bestehenden Blasorchesters aus Gehrden längst ein unverwechselbares Erkennungszeichen. Die Bläser spielen für das Publikum in der beliebten Einkaufsmeile in Hannover Auszüge aus ihrem Repertoire.

Hintergrund für den Freiluftauftritt ist die Prominentensammlung des Volksbundes Hannover. Gleichzeitig auch Sammlungsauftakt in der Landeshauptstadt. Das Konzert unter der Leitung von Jens Schleicher beginnt um 11:30 Uhr und endet gegen 13:00 Uhr.

Veranstalter ist der Kreisverband Hannover-Stadt im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.