Nachricht
Jugendarbeitskreis pflegt Kriegsgräber
08. Mai 2019
  • Saarland

Wieder einmal war es soweit! Am 27. April starteten 10 Jugendliche des Jugendarbeitskreises zum Hauptfriedhof nach Saarbrücken. Dort pflegten sie nun schon zum vierten Mal infolge die Kriegsgräber aus dem Ersten Weltkrieg. Aufgrund der unsteten Wetterlage konnten dieses Jahr allerdings nur 70 Gräber und 2 Denkmäler gesäubert werden. Alle waren sich einig, nächstes Jahr sind sie wieder dabei. Die Stadt Saarbrücken übernahm die Kosten für die Verpflegung.