Nachricht
Prominentensammlung in Hannover mit guten Ergebnis
1482,09 Euro für Kriegsgräberpflege und Bildungsangebote
19. November 2019
  • Hannover

Selbst in Hannover eine lange Tradition. Die Prominentensammlung des Kreisverbandes Hannover-Stadt.

Bereits Anfang November gingen Mitglieder des Kreis- und Bezirksvorstandes, Freunde und Förderer des Volksbunds, Vertreter der Stadt- und Regionsverwaltung sowie Vertreter der Bundeswehr und des Reservistenverbandes durch die hannoversche Innenstadt.

Die Frewillige Feuerwehr unterstützte die Aktion mit einem Platzkonzert am Schillerdenkmal. Die Sammlerinnen und Sammler, daneben auch der Kreisvorsitzende und Bezirksbürgermeister Henning Hofmann, gingen für die Aufgaben der Kriegsgräberpflege im In- und Ausland sowie für die Bildungsarbeit des Volksbunds auf die Straße und informierten die Passanten neben der Sammlung über die vielfältigen Angebote.

Neben der klassischen Büchsensammlung konnten Spender erstmals mit Hilfe eines kleinen Terminals auch bargeldlos spenden.

Das Gesamtergebnis kann sich mit 1482,09 Euro sehen lassen.

Vielen Dank allen Spenderinnen und Spendern!