Nachricht
Schülerwettbewerb 2019/20: Spurensuche - 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges
05. Februar 2019
  • Bayern
  • Jugend

Der Landesverband Bayern im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. schreibt einen landesweiten Schülerwettbewerb für das Schuljahr 2019/20 aus. An dem Schülerwettbewerb können sich Schülerinnen und Schüler aller Schularten in Bayern beteiligen. Neben Gemeinschaftsbeiträgen sind auch Arbeiten einzelner Schülerinnen und Schüler willkommen. Es erwarten euch tolle Preise!

 

Das Thema des Schülerwettbewerbs lautet:

Spurensuche - 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges

 

Vor 75 Jahren, am 8. Mai 1945, endete der Zweite Weltkrieg in Europa. In Asien und im Pazifik tobte er weiter bis zum 2. September 1945. Mindestens 55 Millionen Tote, mehr als die Hälfte von ihnen Zivilisten, waren zu beklagen. 1945 ist zweifellos ein Epochenjahr, das für die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts bis zum Fall der Mauer 1989 und dem Ende des Kalten Krieges bestimmend war und bis in die Gegenwart nachwirkt. Bis heute lassen sich in jeder Stadt, in jeder Gemeinde Bayerns Spuren dieser Zeit entdecken.

Schülerwettbewerb: Spurensuche - 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges