Nachricht
Spende statt Geschenken
04. Dezember 2019
  • Oberfranken

"Spende statt Geschenke" war das Motto von Günter Röstel an seinem 80. Geburtstag. Das stolze Ergebnis: 300 Euro für den Volksbund. Die Kriegsgräberfürsorge liegt dem Jubilar sehr am Herzen. Günter Röstel freut sich, dass er mit seiner Spende die internationale Arbeit des Volksbundes unterstützt wird. Mit seiner Spende will er seinen Beitrag dazu leisten, dass die Kriegsgräber erhalten bleiben und als Mahnmale die Menschen darin erinnern, dass Kriege nie mehr wieder stattfinden sollen.