Nachricht
Volksbund berät mit Europäischer Kontaktgruppe
Spitzentreffen mit War Graves Commission
25. Oktober 2019
Es ging nicht nur um einen Gedankenaustausch, sondern um handfeste Zusammenarbeit. Zwei Tage arbeiteten die Delegationen der befreundeten Kriegsgräberorganisationen im Rahmen der sogenannten Europäischen Kontaktgruppe intensiv an Themen, die alle gemeinsam interessieren. Dieses Jahr fand das 5. Treffen in diesem Format im britischen Maidenhead vor den Toren Londons statt. Hier befindet sich das Hauptquartier der Commonwealth War Graves Commission (britische Kriegsgräberfürsorge). Die lebhaften Diskussionen reichten von Jugendarbeit über die Grabpflege bis hin zu so spannenden Fragen, wie man mit heutigen Gefallenen in multinationalen Operationen in den jeweiligen Ländern umgeht. Die Abordnungen aus dem Commonwealth, Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Österreich und nicht zuletzt vom Volksbund beschlossen, dass man sich unbedingt im nächsten Jahr wiedersehen muss, um die erfolgreiche Arbeit fortzuführen.