Nachricht
Volksbund dankte Bernard Schlarmann für seinen besonderen Einsatz
04. Dezember 2018
  • Weser-Ems

Visbek -kop- Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Landesverband Niedersachsen, hat Bernard Schlarmann, Visbek, besonders geehrt.

Geschäftsführerin Evelyn Kremer-Taudien aus Oldenburg überreichte im Namen des Vorsitzenden Prof. Dr. Axel Saipa, Hannover, eine Dankesurkunde und ein Buchpräsent. In der Laudatio würdigte sie Schlarmann für seinen ehrenamtlichen Einsatz beim Volkstrauertag in Visbek.

Mit der mobilen Technik der Firma Schulz Systemtechnik sorgt er seit über 20 Jahren sehr zuverlässig für den Aufbau der Lautsprecheranlage bei der Gedenkfeier am Visbeker Ehrenmal.
Schlarmann hat den Dienst auch im wohlverdienten Ruhestand am 18. November 2018 wieder übernommen.