KV Elbe-Elster„Unseren Gedanken und Erinnerungen eine Chance…“

Landespolizeiorchester Brandenburg spielt ausgewählte Stücke aus der Zeit rund um den Ersten Weltkrieg

21. Juni 2018

Pater Alois und das Polizeiorchester

Pater Alois Andelfinger und der Volksbund-Kreisvorsitzende Landrat Christian Heinrich-Jaschinski eröffneten ein besonderes Konzert im Zusammenhang mit dem Ersten Weltkrieg. Im Kloster Marienstern zu Mühlberg im Landkreis Elbe-Elster hatten sich rund 200 Besucherinnen und Besucher eingefunden, um den Gedanken Pater Alois‘ zu Hoffnung auf Frieden, Geschichten über die menschlichen Schwächen und Stärken sowie den ewig geltenden und sehr nachdenklich stimmenden Weisheiten aus verschiedenen Religionen zu lauschen. Inhaltlich perfekt abgestimmt und wunderbar vorgetragen vom Landespolizeiorchester unter Leitung von Christian Köhler wurden Stücke aus Zeit rund um den Ersten Weltkrieg vorgetragen.

Diese besondere Konzertgestaltung wurde mit langem Applaus von den Besucherinnen und Besuchern gewürdigt. Alle beteiligten Personen und Institutionen empfanden die Veranstaltung als gelungene „Chance zur Erinnerung“. Die Spendensumme lag übrigens deutlich höher als im Vorjahr.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel