KV Oberspreewald-Lausitz: Landespolizeiorchester bezaubert mit Operettenklängen in Schwarzheide

Erfolgreiches Neujahrskonzert spielt 1.676 Euro für die Volksbundarbeit ein

13. Januar 2017

Landespolizeiorchester Brandenburg spielt für den Volksbund

Wunderbarer Abend im Kulturhaus der BASF in Schwarzheide – Ein sehr gut aufgelegtes Landespolizeiorchester unter Leitung von Christian Köhler begeisterte mit einem musikalischen Feuerwerk – inspiriert von der Berliner Operettenlandschaft. Sopranistin Ute Beckert überzeugt mit Charme und wunderschöner Stimme.

Landrat Siegurd Heinze und Volksbund-Kreisvorsitzender Bernd Leubner konnten zum Konzert über 200 Besucher begrüßen. Nach dem Konzert bedankten sich die Zuhörerinnen und Zuhörer mit einer Spende für den Volksbund. Insgesamt konnte mit dem Neujahrskonzert eine Summe von 1.676,91 Euro für die Volksbundarbeit im In- und Ausland erzielt werden.

Der Dank des Volksbundes gilt allen freiwilligen Helfern, insbesondere Kreisgeschäftsführer Jens-Peter Meyer, den Organisatoren und Musikern sowie nicht zuletzt der BASF, für die Öffnung des Kulturhauses.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel