Sie sind hier: Startseite Volksbund Presse

Presse-Informationen

 

Kassel, Minsk. In Anwesenheit von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender wird am 29. Juni in Belarus ein neuer europäischer Erinnerungsort der Öffentlichkeit übergeben. Der zweite Bauabschnitt der Gedenkstätte Trostenez im Wald von Blagowschtschina erinnert an die unzähligen Menschen, die dort von den Nationalsozialisten...

30. May 2018

Der Einzelne erleidet die Tragödie

Der Volksbund stellt das Einzelschicksal in den Mittelpunkt seines neuen Ausstellungskonzeptes. Gleichzeitig lädt er Angehörige von Kriegstoten nach Kiew ein.

Karl Sieben wurde 21 Jahre alt. Nur zwei Wochen nach seinem 21. Geburtstag wurde er Opfer eines sowjetischen Scharfschützen. Karl Sieben starb in der Nähe von Kobytscha in der heutigen Ukraine. 70 Jahre später reist seine Nichte, Elke Sieben an diesen Ort. Gemeinsam mit weiteren Angehörigen von Kriegstoten wird sie am 2. Juni 2018 an der Eröffnung...

4. May 2018

Fußballspielen überwindet Grenzen

Deutsche und russische U-18-Mannschaften spielen am 8. Mai in Wolgograd

Fußball verbindet über fast alle Grenzen hinweg. Diesem Gedanken folgt die gemeinsame Delegation von Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. und Deutschem Fußballbund (DFB), die zum Jahrestag des Kriegsendes in Europa am 8./9. Mai nach Wolgograd, das ehemalige Stalingrad reist. Dort spielen die beiden U18-Nationalmannschaften in einem...
Der Volksbund ist ein moderner Akteur der Gedenkkultur. Wir laden interessierte Journalistinnen und Journalisten herzlich zur Berichterstattung ein: Pressereisen Fußball und Gedenken 20. – 22. April 2018 Fahrt nach Fricourt/Frankreich Teilnahmebeitrag: 200,-- Euro Infos und Anmeldung: presse@volksbund.de 7. – 9. November 2018 Fahrt nach Belgien...

1. March 2018

Meilenstein der politischen Zusammenarbeit

Deutsch-serbisches Kriegsgräberabkommen

Der serbische Präsident Aleksandar Vucic brachte Bundeskanzlerin Angela Merkel ein diplomatisches „Geschenk“ zu seinem jüngsten Besuch in Berlin mit: Die Frage des deutsch-serbischen Kriegsgräberabkommens wurde nach längerem Vorlauf erfolgreich geklärt. Neben der Renovierung der bisher einzigen deutschen Kriegsgräberstätte in Banovo Brdo kann nun...

15. February 2018

Lernen für die Zukunft - Gemeinsam für den Frieden

Internationale Jugendbegegnungen und Workcamps des Volksbundes

Was haben die Kriege der Vergangenheit mit uns und mit Europa zu tun? Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge lädt junge Menschen aus Deutschland und vielen europäischen Ländern auch 2018 wieder ein, gemeinsam nach Antworten auf diese Frage zu suchen. Im Rahmen von internationalen Jugendbegegnungen und Workcamps treffen sich Jugendliche im...

14. February 2018

Reisen, die das Leben verändern können

Die Reiseangebote des Volksbundes verbinden Generationen

Sie wissen, es gibt da noch einen Großonkel, der im Zweiten Weltkrieg in Kreta starb. Vielleicht haben Sie auch einen Großvater, der seit der Schlacht um Stalingrad vermisst wurde? Über 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges werden jedes Jahr noch 30.000 deutsche Kriegstote gefunden. Viele Familien wissen nicht, dass ihr Angehöriger ein Grab...

30. January 2018

Volksbund erinnert an Schlacht von Stalingrad

Gedenkzeremonie in Rossoschka am 3. Februar

Vor 75 Jahren endete die Schlacht von Stalingrad. Sie gilt heute in der russischen Geschichtsschreibung als dramatischer Wendepunkt im „Großen Vaterländischen Krieg“. Für die Deutschen und ihre Verbündeten war sie eine verheerende und zugleich symbolträchtige Niederlage. An alle Toten dieses grausamen Massensterbens erinnert der Volksbund Deutsche...
Displaying results ###SPAN_BEGIN###%s to %s out of ###SPAN_BEGIN###%s
<< First < Předchozí 1-8 9-16 17-24 25-32 33-33 Následující > Last >>

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel