Dear interested parties,

here you will find our current offer of youth encounters and workcamps for 2021. Not all camps have been published yet - more projects will be added in the course of spring.

We kindly ask for your understanding that the current Corona-related situation may force us to make short-term changes to projects in terms of duration, participant structure and programme. If you have any questions about this, please send an e-mail to workcamps@volksbund.de.

Nevertheless, we are looking forward to next year and we will offer a wide range of projects in many European countries this summer. The containment of the pandemic and the health of all involved will always be our first priority.

We thank you for the trust you have placed in us and we look forward to receiving many registrations!

Your International Youth Encounters and Workcamps Team

Workcamps

Zeugen der Geschichte – Zeugen Europas – Internationale Jugendbegegnung Luxemburg
Luxemburg
en

Was hätten die Zeitzeugen des Zweiten Weltkriegs gepostet, wenn sie schon Twitter, Instagram oder Facebook gehabt hätten? Was ist für uns heute selbstverständlich, was es für die Menschen damals nicht war?

Bei diesem Kreativ-Projekt untersuchen wir, wie Menschen aus Luxemburg, Frankreich, Belgien und Deutschland den Krieg erlebt haben. An Stätten der Geschichte erfahren wir mehr über die Ideologie der Nationalsozialisten und des Nationalismus. Mit unseren Posts und Stories aus der Perspektive der Kriegszeugen wollen wir anderen vor Augen führen, warum die Europäische Union gegründet wurde und warum wir sie brauchen. Wir diskutieren, welche Rolle soziale Medien für uns heute spielen, wie wir Fake News erkennen und Hetze im Netz begegnen können.

Genauso wichtig ist uns der Austausch in unserer internationalen Gruppe mit je sechs Jugendlichen aus Luxemburg, Frankreich und Belgien. Französisch, Deutsch und Englisch sind die Sprachen, in denen wir uns verständigen.

Remerschen, ein luxemburgisches Winzerdorf an der Grenze zum Saarland und Teil der Gemeinde Schengen ist die Basis unseres Workcamps. Von hier aus unternehmen wir Ausflüge in die Großregion und erkunden die Stadt Luxemburg, die heute eines der wichtigsten Zentren der EU ist.

Vorbehaltlich der Bewilligung von Fördermitteln des Programms Erasmus+ Jugend in Aktion kann sich der Teilnahmebeitrag nachträglich verringern und ein Reisekostenzuschuss gewährt werden.

Event summary
Appointment
01.08.2021 - 13.08.2021
Number of participants
4 bis 4 Participants
Age of participants
16-21 Jahre
Preliminary meeting
Es werden virtuelle Vorbereitungstreffen angeboten, die Termine und die Anmeldung dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Route
Gemeinsame An- und Abreise mit dem Bus ab Frankfurt Hauptbahnhof.
Accommodation
In Mehrbettzimmern inkl. Vollpension in der Jugendherberge.
Participation fee
150,00 €
Passport/Visa
Gültiger Personalausweis / Reisepass.
Health regulations
Es gelten die aktuellen Infektionsschutz- und Hygieneregeln Luxemburgs sowie des Volksbundes. Da diese jeweils an die aktuelle Lage angepasst werden, erhältst du detaillierte Informationen kurz vor Beginn des Camps. Impfung gegen Tetanus und FSME (Zecken) empfohlen.
Registration by
30.04.2021
Contact
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Abteilung Gedenkkultur und Bildung
Fachbereich Internationale Jugendbegegnungen
Lützowufer 1
D-10785 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 230936-84
Fax: +49 (0) 30 230936-99