Revolution!?

Ein Schauspiel zu den politischen Umbrüchen in Deutschland 1918/19

27. Juni 2018

Theaterstück Revolution!? von Axensprung

Das diesjährige Ohlsdorfer Friedensfest wartet mit einer ganz besonderen Eröffnungsfeier am 21. Juli auf: Gezeigt werden Ausschnitte aus dem Theaterstück mit Musik über die revolutionären Ereignisse in Hamburg und Kiel 1918/19.

In enger Zusammenarbeit mit dem Museum für Hamburgische Geschichte, das von April 2018 bis Februar 2019 eine Sonderausstellung zum Thema „Revolution 1918/1919 in Hamburg“ zeigt, entstand eine Theaterproduktion von Axensprung, die ihren Ausgangspunkt in den tatsächlichen historischen Ereignissen der Monate Oktober 1918 bis Sommer 1919 hat. Im Mittelpunkt der Erzählung „Revolution!?“ stehen fünf Protagonisten: Ein Kieler Matrose, eine Hamburger Fabrikarbeiterin, ein Freikorpsmann, Reichswehrminister Noske und der Hamburger Bürgermeister Werner von Melle. Einige der Protagonisten sind fiktiv, andere real. Ihre Geschichten und Loyalitätskonflikte spiegeln diese wirren Zeiten. Zu sehen sind Ausschnitte aus dem Gesamtstück - Samstag, 21. Juli, ab 15 Uhr.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel