Workcamps

Cannock Chase
Großbritannien
de

Du wolltest schon immer mal nach England? "Just for fun" ist dir nicht genug? Dann bist du bei uns genau richtig. In diesem Camp kannst du Kultur, Land und Leute von einer ganz anderen Seite kennen lernen – und das gemeinsam mit englischen Jugendlichen, die ebenfalls teilnehmen. Neben Pflegearbeiten auf der deutschen Kriegsgräber- und Gedenkstätte Cannock Chase begeben wir uns auf Spurensuche anhand von Einzelbiografien und geschichtlichen Hintergründen. Wie wichtig der Versöhnungsgedanke zwischen den Völkern auch heute noch ist, erfahren wir beim Projekttag in der Coventry Cathedral.

Doch es soll nicht allein bei ernsten Themen bleiben: Die Stadt Stafford wird euch im Rathaus mit einem typisch englischen Lunch willkommen heißen und Sport und Ausflüge kommen auch nicht zu kurz. Auf der Rückreise sehen wir uns die berühmte Universitätsstadt Cambridge an. Last but not least wirst du neue Freundschaften schließen können.

Let’s come together!

Camp-Sprache ist Englisch.

Die Veranstaltung im Überblick
Termin
15.07.2019 - 30.07.2019
Teilnehmeranzahl
10 bis 20 Teilnehmer
Alter der Teilnehmer
16 bis 17 Jahre
Vorbereitungstreffen
Zentrale regionale Vorbereitungstreffen (für Erstteilnehmer_innen empfohlen).
Reiseroute
ab und bis Bremen mit Bus ink. Übernachtung auf der Fähre von Hoek-van-Holland nach Harwich in Mehrbettkabinen
Unterbringung
In Mehrbettzimmern mit Vollverpflegung
Teilnahmebetrag
480,00 €
Pass/Visum
gültiger Personalausweis oder Reisepass/ bei der Anmeldung den Ausweis angeben, der auch tatsächlich mitgenommen wird!
Gesundheitsbestimmungen
Keine Besonderheiten bekannt
Anmeldung bis
13.05.2019
Kontakt
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Bundesgeschäftsstelle, Abt. Gedenkkultur und Bildung
Kompetenzcenter Internationale Jugendbegegnungen
Werner-Hilpert-Straße 2
D-34117 Kassel
Tel.:+49 (0) 561-7009-184
Fax: +49 (0) 561-7009-295
Pixel Display-Kampagne