Workcamps

Monte Cassino / Rom
Italien
de

PAX - in großen Lettern über der Eingangspforte des Klosters auf dem Monte Cassino steht diese Mahnung. Das wiederaufgebaute Kloster und die Kriegsgräberstätten für die Gefallenen der neun Nationen, die 1944 hier gegeneinander gekämpft haben, mahnen nachdrücklich zur Völkerverständigung und zum internationalen Dialog.

Für dieses Camp schlagen wir unsere Zeltstadt auf dem friedhofseigenen Gelände auf, Köche übernehmen unsere Verpflegung. Bei Exkursionen lernen wir das landschaftlich einmalige Latium kennen, erleben einen unvergesslichen Sonnenuntergang an der Küste am Golf von Gaeta, bestaunen die UNESCO-Ausgrabungen von Pompeij und baden im Mittelmeer. Gemeinsam führen wir leichte Pflegearbeiten auf dem deutschen Soldatenfriedhof in Caira durch, auf dem über 20 000 Gefallene begraben sind. Dabei beschäftigen wir uns auch mit Einzelschicksalen. Wir besuchen die Friedhöfe der Allierten und beschäftigen uns mit den unterschiedlichen Gedenkkulturen in Europa. Auf der Rückreise übernachten wir in der Nähe von Rom und besuchen die Ewige Stadt mit dem Forum Romanum, dem Vatikan, der Spanischen Treppe, dem Colosseum und ihrer einmaligen Atmosphäre. Eine Reise voller Erfahrungen und Erlebnisse!

Die Veranstaltung im Überblick
Termin
28.07.2019 - 10.08.2019
Teilnehmeranzahl
10 bis 14 Teilnehmer
Alter der Teilnehmer
16-22 Jahre
Vorbereitungstreffen
Reiseroute
von Ulm mit einem Bus der Bundeswehr nach Cassino. Zur Information: Die Abreise von Ulm erfolgt bereits um 8:00 Uhr und die Rückkehr aus Italien kann verkehrsabhängig sehr spät sein. Darum bieten wir zur Vereinfachung der An- und Abreise und zur Sicherheit der Teilnehmenden eine optionale Übernachtung in der Jugendherberge Ulm an. Für die zusätzliche Buchung einer Übernachtung mit Frühstück entstehen pro Übernachtung Kosten in Höhe von 20 Euro. Den zusätzlichen Übernachtungswunsch fragen wir mit dem Einladungsschreiben im Mai schriftlich und verbindlich ab. Die Plätze sind in der Jugendherberge bereits reserviert.
Unterbringung
Zeltstadt in Cassino mit Vollverpflegung (Zelte werden gestellt), weiter Übernachtungen in Gruppenunterkünften / Hotel
Teilnahmebetrag
320,00 €
Pass/Visum
gültiger Personalausweis
Gesundheitsbestimmungen
Anmeldung bis
15.06.2019
Ausgebucht
Kontakt
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Bundesgeschäftsstelle, Abt. Gedenkkultur und Bildung
Kompetenzcenter Internationale Jugendbegegnungen
Werner-Hilpert-Straße 2
D-34117 Kassel
Tel.:+49 (0) 561-7009-184
Fax: +49 (0) 561-7009-295
Pixel Display-Kampagne