Aktuelles aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen

7. Januar 2020

St. Martinus Schützenbruderschaft sammelt erneut für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Wie in jedem Jahr haben die Emmericher Schützenvereine im November 2019 wieder ihre große Haus- und Straßensammlung für den Erhalt der Kriegsgräber durchgeführt

Emmerich. Nach dem Weggang der Bundeswehr aus der Hansestadt im Jahr 2008 war dies die nunmehr zwölfte Sammlung, die die Schützen übernommen haben. Im Ortsteil Elten (rund 4.800 Einwohner) sammelten 25 Schützenbrüder aus 12 verschiedenen Schützenzügen der St. Martinus Schützenbruderschaft erneut überaus erfolgreich. Das Ergebnis konnte seit Beginn...

2. Januar 2020

Sammlung im äußersten Nordosten des Landesverbandes

Kameradschaft Ehemaliger Soldaten gemeinsam aktiv für den Frieden

Varl. Im Zuge der Jahreshauptversammlung der Kameradschaft Ehemaliger Soldaten Varl wurden einige Kameraden für deren mehrjährigen Einsatz bei der Haus- und Straßensammlung vor Ort geehrt. Die Sammlung hatte im letzten Jahr wieder einmal ein beeindruckendes Ergebnis in Höhe von 1.186,22 Euro ergeben. Neben Günter Meier, dem Vorsitzenden der...

13. Dezember 2019

„Über den Gräbern der Vergangenheit Brücken für die Zukunft"

Landtag NRW würdigt 100-jähriges Bestehen des Volksbundes

Düsseldorf. Nur wenige Tage vor dem eigentlichen Geburtstag des Volksbundes (16. Dezember 2019) lud der Landtag NRW am 10. Dezember zu einer Feierstunde ein. Gemeinsam mit mehr als 300 geladenen Gästen ließen Landtagspräsident André Kuper, Ministerpräsident Armin Laschet und Landesverbandsvorsitzender Thomas Kutschaty die 100-jährige Arbeit des...

9. Dezember 2019

Den Schrecken vor Augen

Schüler der Krollbachschule folgen den Spuren des Ersten Weltkriegs nach Belgien

Hövelhof. Der Erste Weltkrieg, Flandern, Mythen und Erinnerungskultur – was auf dem ersten Blick für viele junge Menschen sehr fern wirkt, wurde für 15 Schülerinnen und Schüler der Krollbachschule vier Tage lang erfahrbar. Eine Gruppe aus den Jahrgängen 9 und 10 fuhr unter der Leitung von Frau Bolte (Schulsozialarbeiterin) und Frau Schäfer...
Recklinghausen/Gelsenkirchen. Der diesjährige Volkstrauertag am 17. November war insofern besonders, als er im Kontext von zwei runden Jahrestagen steht. Zum einen jährt sich in Kürze die Gründung des Volksbundes am 16. Dezember 1919 zum 100. Mal. Auslöser hierfür waren die Erfahrungen des Ersten Weltkrieges und der daraus europaweit erwachsene...
Treffer 1 bis 5 von 708
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel