Aktuelles aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen

17. Oktober 2019

Sammlungsauftakt in der Schill-Kaserne Wesel

Informationsveranstaltung zur diesjährigen Haus- und Straßensammlung

Wesel. Am 16. Oktober fand zum Auftakt der diesjährigen Haus- und Straßensammlung des Volksbundes in Wesel die traditionelle Informationsveranstaltung für die sammelnden Soldaten der Schill-Kaserne statt. In dem bis auf dem letzten Platz gefüllten Saal mit Soldaten und Vertretern aller Schützenvereine der Region informierte Roland Schmitt...

17. Oktober 2019

Symposium des Riga-Komitees in Recklinghausen regt weitere Kommunen zum Beitritt an

Initiative in der Stadt Datteln dem Städtebündnis beizutreten

Datteln. Ende September hat das Deutsche Riga-Komitee in Recklinghausen getagt. Ein Teilnehmer der Veranstaltung, Theodor Beckmann aus Datteln, der im Sommer bereits an einer Studienreise des Volksbundes nach Riga teilgenommen hatte, berichtet im Folgenden über die Tagung und die Initiative in der Stadt Datteln sich ebenfalls dem Städtebündnis...

10. Oktober 2019

Ministerpräsident Armin Laschet ruft zur Unterstützung des Volksbundes auf

Haus- und Straßensammlung beginnt am 31.10.2019

Düsseldorf. Die diesjährige Sammlung des Volksbundes zum Erhalt der Gräber beider Weltkriege findet in Nordrhein-Westfalen vom 31. Oktober bis zum 17. November statt. Ministerpräsident Armin Laschet, Schirmherr des Landesverbandes NRW des Volksbundes, ruft zur Unterstützung der Sammlung auf. „Kriegsgräber zeigen eindringlich, warum wir alle...

8. Oktober 2019

"Wir stehen in der Verantwortung, diese Erinnerungsstätte zu pflegen"

Beschäftigungsmaßnahme des Jobcenters Kreis Höxter auf Kriegsgräberstätte in Brakel

Brakel. Der rund geschwungene Pavillon auf dem Ehrenfriedhof am Brakeler Kaiser-Wilhelm-Hain lädt wieder zum Verweilen ein. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge hat sich dafür eingesetzt, dass er wieder schön hergerichtet wurde. „Der Ehrenfriedhof ist ein würdiger Ort, an dem wir jedes Jahr am Volkstrauertag der Opfer von Krieg und...

20. September 2019

Erinnerung an die Opfer der Wehrmachtsjustiz

Eröffnung der Ausstellung „Was damals Recht war … – Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht“ in Remscheid

Remscheid. Die Gedenk- und Bildungsstätte Pferdestall war bis auf den letzten Platz besetzt, als die Ausstellung „Was damals Recht war… – Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht“ am 6. September eröffnet wurde. Der Remscheider Verein „Gedenk und Bildungsstätte Pferdestall“ arbeitete über ein Jahr darauf hin, diese Ausstellung in dem...
Treffer 1 bis 5 von 690
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Der Aufruf des Ministerpräsidenten Armin Laschet, Schirmherr des Volksbundes in Nordrhein-Westfalen, zur Unterstützung der Haus- und Straßensammlung zum Download