Aktuelles aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen

Landrat Peter Ottmann dankt den Sammlern des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Währen der Haus- und Straßensammlung 2010 haben die Ehrenamtler rund 14.800 Euro für die Friedensarbeit gesammelt. Hiervon sammelten die Schützen der St. Sebastianus-Bruderschaft Schiefbahn knapp 2.700 Euro. "Ein...

19. August 2011

Blasmusik, Bier und Bratwurst!

Tombola brachte sehr guten Erlös für Volksbund

Arnsberg, 18. August 2011.-  Bei herrlichstem Sommerwetter fand wieder einmal das „Traditionsbiwak der Hilfsorganisationen“ auf dem Bundeswehrgelände in Arnsberg statt. Eingeladen hatten neben dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge auch der Reservistenverband, das Deutsche Rote Kreuz, das Technische Hilfswerk, der Malteser Hilfsdienst...

27. Juli 2011

212 Zeichen gegen Kindersoldaten

Herforder Landrat Manz übergibt „rote Hände“ an Abgeordneten Stefan Schwartze

Herford. Auch Schülerinnen und Schüler im Kreis Herford setzen ein Zeichen gegen den Einsatz von Kindersoldaten. Zum Abschluss der Ausstellung „Kriegskinder – Begegnungen heute“ am vergangenen Donnerstag (21.7.) im Kreishaus übergab Hausherr Christian Manz 212 „rote Hände“ an den Bundestagsabgeordneten Stefan Schwartze. 15 Schulklassen mit rund...

26. Juli 2011

Friedensarbeit international in Paderborn

Landrat Manfred Müller begrüßt Jugendliche aus 10 Ländern

Paderborn. Ferien etwas anderer Art verbringen 24 Jugendliche und junge Erwachsene aus zehn europäischen Staaten in diesem Sommer in Paderborn. Vom 23. Juli bis zum 6. August haben sie das Berufschulzentrum am Maspernplatz in ein Camp umfunktioniert. Einen Teil ihres Aufenthaltes verbringen sie mit der Arbeit an Kriegsgräbern auf dem Westfriedhof....

22. Juni 2011

Kindheit im Krieg - gestern und heute

Die Ausstellung "Kriegskinder - Begegnungen heute" im Kreishaus Herford

Ursula Kutzner erlebt 1945 als 6-Jährige die Flucht aus Königsberg; Emil Adar aus Tschernowitz kommt 1941 als 14-Jähriger ins Getto; der Albaner Asmir Seferovic flieht als 7-Jähriger vor Diskriminierungen aus Serbien nach Deutschland; Moghim Rahmati aus Afghanistan verliert als 8-Jähriger den Vater und wenige Jahre später auch die Mutter. Ursula,...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel