Lambsheim-Heßheim: Prominentensammlung in der Verbandsgemeinde

16. November 2018

Engagiert für den guten Zweck in der VG Lambsheim-Heßheim (v.l.n.r.): Holger Korn, Ortsbürgermeister Heßheim; Klaus Nowak, Erster Beigeordneter der Ortsgemeinde Heßheim; Klaus Haller, ehem. Ev. Pfarrer der Gemeinde Lambsheim; Angela Haller, VG-Fraktionsvorsitzende; Dr. Michael Hach, Erster Beigeordneter der VG; Michael Reith, Bürgermeister der VG Lambsheim-Heßheim; Martin Haller, MdL, Landesvorsitzender und ehrenamtlicher Beauftragter des Volksbundes und Herbert Knoll, Ortsbürgermeister von Lambsheim (Foto: VG Lambsheim-Heßheim)

Verbandsgemeinde (VG) Lambsheim-Heßheim: Auch in diesem Jahr fand wieder eine Prominentensammlung in den Ortsgemeinden der VG Lambsheim-Heßheim statt. Gemeinsamer Treffpunkt für alle Teilnehmer am 10. November war das Bürgerhaus in Heßheim. Anschließend ging es mit der Sammeldose in der Hand in die verschiedenen Ortschaften, um für die Arbeit des Volksbundes Spenden zu sammeln. Gemeinsam mit Martin Haller, MdL, der Landesvorsitzende des Volksbundes in Rheinland-Pfalz, der zugleich auch ehrenamtlicher Beauftragter des Volksbundes für den nördlichen Rhein-Pfalz-Kreis ist, engagierten sich auch der Verbandsbürgermeister, Ortsbürgermeister und weitere Persönlichkeiten aus der Kommunalpolitik und Kirche.

Der Volksbund bedankt sich bei den fleißigen Sammlerinnen und Sammlern sowie bei allen Spendern. UJ

Spenden können außerdem jederzeit auch auf folgendes Konto des Volksbundes getätigt werden:
Sparkasse Vorderpfalz, IBAN: DE65 5455 0010 0380 0449 33.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel