Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz: Landrat Clemens Körner neuer Bezirksvorsitzender

8. September 2018

Neuer Vorsitzender des Bezirksverbandes Rheinhessen-Pfalz ist der Landrat des Rhein-Pfalz-Kreises Clemens Körner (l.). Sein Vorgänger Dr. Paul Schädler (2.v.l.) wurde von Dr. Irmtraud Heym, der stellvertretenden Bezirksvorsitzenden sowie Martin Haller (r.), Landtagsabgeordneter und Landesvorsitzender nach über 24 Jahren aus dem Amt verabschiedet. (Foto: Volksbund)

Clemens Körner, Landrat des Rhein-Pfalz-Kreises wurde am Samstag, den 8. September in Speyer bei der Delegiertenversammlung des Volkbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz im Naturfreundhaus Speyer einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Paul Schädler an, der den Verband seit 1992 geführt hatte.

Körner ist seit über 30 Jahren Mitglied der Kriegsgräberfürsorge. Eine entsprechende Dankesurkunde wurde ihm von Dr. Paul Schädler überreicht. Körner bedankte sich bei den anwesenden Delegierten für das Ihm entgegengebrachte Vertrauen und betonte seine Freude auf die neue Aufgabe. Der Bezirksverband hat derzeit knapp 3.000 Mitglieder, ein großes Netz an ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammlern sowie Kreis- und Stadtbeauftragte. Wichtige Aufgaben im Bezirksverband sind u.a. die Förderung der Haus- und Straßensammlung, die Kontakte zu den Mitgliedern und Spendern, den Kommunen, der Bundeswehr und weiteren Institutionen und Organisationen sowie die Bildungs- und Friedensarbeit.

Auf der Mitgliederversammlung wurden auch die Delegierten für den Bezirksvertretertag neu gewählt sowie im späteren Verlauf die Delegierten für den Landesvertretertag. Bei der insgesamt sehr gut besuchten Veranstaltung informierte der stellvertretende Generalsekretär des Volksbundes Stefan Dworak aus Kassel die Anwesenden über die Grundlagen und die aktuelle Arbeit des Volksbundes sowie über die Perspektiven der Kriegsgräberfürsorge in der Zukunft.

 

Martin Haller, Landtagsabgeordneter und Landesvorsitzender des Volksbundes gratulierte Clemens Körner ebenfalls zur Wahl und verabschiedete Dr. Paul Schädler mit einem Blumenstrauß und einem Weinpräsent aus dem Amt. UJ

 

 

Stefan Dworak, stellvertretender Generalsekretär des Volksbundes, informierte die Mitglieder und Delegierte auf der Versammlung im Naturfreundehaus in Speyer über die Grundlagen und die Perspektiven der Arbeit der Kriegsgräberfürsorge (Foto: Volksbund)

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel