Worms: Prominentensammlung mit musikalischer Unterstützung

14. November 2018

Zahlreiche Prominenz in Worms: Ministerpräsidentin Malu Dreyer gemeinsam mit Klaus Jensen, ehm. Oberbürgermeister von Trier (2.v.l.) und Michael Kissel, Oberbürgermeister der Stadt Worms (m.) bei der Sammelaktion des Volksbundes Bruno Schwarz Beauftragter des Bezirksverbandes und Gisela Kosubek, die ehrenamtliche Beauftragte für die Stadt Worms mit der Sammeldose in der Hand.

Am Samstag, den 3.11.18 fand in Worms wieder die Prominentensammlung zu Gunsten der Arbeit des Volksbundes statt. Auch in diesem Jahr wurde die Sammelaktion von den Men in Blue des Landespolizeiorchesters musikalisch unterstützt.

Gisela Kosubek, die ehrenamtliche Beauftragte des Volksbundes für die Stadt Worms, half sowohl bei den Vorbereitungen und engagierte sich fleißig als Sammlerin und am Infostand.

Der Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz dankt allen Beteiligten und Spenderinnen und Spendern in Worms für ihre Unterstützung der wichtigen Arbeit der Volksbundes. UJ

Zur musikalischen Unterstützung spielen die „Men in Blue“ des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Joachim Lösch rund um den Informationstand des Volksbundes.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel