Alzey: Antrittsbesuch des ehrenamtlichen Beauftragten bei neuem Landrat

25. Mart 2020

Heiko Sippel (m.), neugewählter Landrat im Kreis Alzey-Worms empfängt den ehrenamtlichen Beauftragten des Volksbundes für den Landkreis Andreas Wiesner (r.) aus Bechenheim und Ulrich Johann, Geschäftsführer des Bezirksverbandes Rheinhessen-Pfalz, im Dienstzimmer der Kreisverwaltung (Foto: Simone Stier, Kreisverwaltung Alzey-Worms)

Landkreis Alzey-Worms: Seit vielen Jahren bereits ist Andreas Wiesner aus Bechenheim der ehrenamtliche Beauftragte des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. für den Landkreis Alzey-Worms. Dabei kümmert er sich u.a. um die Haus- und Straßensammlung in seinem Bereich und führt Ehrungen für langjährige Mitglieder des Volksbundes und Dankveranstaltungen für die vielen Sammlerinnen und Sammler durch, um nur zwei der zahlreichen Aufgaben zu nennen, die Herr Wiesner für den Volksbund ehrenamtlich übernimmt.

Am 9. März fand daher auch ein Besuch beim neugewählten Landrat des Kreises Alzey-Worms statt. Heiko Sippel sicherte Herrn Wiesner und dem Volksbund dabei seine Unterstützung zu. (UJ)

 

 

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel