Mit Pauken und Trompeten für den Volksbund

22. November 2018

Oberst Christoph Lieder, Leiter des Militärmusikdienstes der Bundeswehr, übergibt die Schecks

Oberstleutnant a.D. Roland Schmitt nimmt den Scheck für den Volksbund entgegen

Bonn, 20.11.2018. Vertreter der Partnerorgabisationen des Musikfests der Bundeswehr waren in das Zentrum Militärmusik der Bundeswehr in Bonn eingeladen worden. Der Anlass dazu war sehr erfreulich: Der Veranstalter hatte während des diesjährigen Musikfestes um großzügige Spenden für gemeinnützige Zwecke gebeten, die jetzt an 4 ausgewählte Partner - darunter der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. - übergeben werden sollten.
Der Leiter des Militärmusikdienstes der Bundeswehr, Oberst Christoph Lieder, überreichte die Schecks in Höhe von je 926 Euro und überraschte damit alle geladenen Teilnehmer, von denen keiner mit einer Spende gerechnet hatte - geschweige denn mit einer Spende in dieser Höhe!
An dieser Stelle sagt der Volksbund hierfür noch einmal ganz herzlich "DANKE" - dem Zentrum Militärmusik der Bundeswehr und den Spendern, die diese Scheckübergabe durch ihre Großzügigkeit erst möglich gemacht haben. 
Der Beauftragte des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge für die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr in Nordrhein-Wesrtfalen, Oberstleutnant a.D. Roland Schmitt, nahm den Scheck für den Volksbund entgegen, bedankte sich bei Oberst Lieder und seinem Stab und sagte spontan die Teilnahme des Volksbundes beim nächsten Musikfest der Bundeswehr wieder zu.

Am 22.09.2018 fand zum zweiten Mal das "Musikfest der Bundeswehr" im ISS Dome in Düsseldorf statt.
Das Musikfest der Bundeswehr wartet regelmäßig mit Top-Musikkorps, -Darstellern und -Gruppen aus aller Welt auf - 2017 und 2018 wurde es von Johannes B. Kerner moderiert. An Qualität ist dieses Musikfest in Deutschland durch ähnliche Veranstaltungen ganz sicher nicht zu überbieten - es rangiert weltweit unter den Top-ten.

Dieses Musikfest, bei dem nach dem sehr erfolgreichen Auftakt 2017 in diesem Jahr noch einmal "eine Schippe draufgelegt" worden war, wird im nächsten Jahr nur mit sehr viel Mühe noch einmal zu toppen sein. Das Zentrum Militärmusik der Bundeswehr hat schon vor einigen Monaten mit den Planungen für das Musikfest der Bundeswehr 2019 begonnen und die Anzahl der verfügbaren Eintrittskarten ist heute bereits deutlich abgeschmolzen, nachdem es im Anschluss an den diesjährigen Erfolg schon wieder eine unerwartet große Anzahl an Vorbestellungen für das nächste Jahr gab.

Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, für den oder die kommt vielleicht die derzeit noch laufende Rabattaktion gerade recht:
20% Frühbucherrabatt bis 30. November 2018 auf Karten für das Musikfest der Bundeswehr 2019 am 21. September 2019 im ISS Dome in Düsseldorf. Karten gibt es bei Westticket.de oder telefonisch bei der Tickethotline 0211-274000.

Link: de-de.facebook.com/MusikfestBw/

 

Text: Roland Schmitt
Fotos: OStFw Sven Kempe, ZMilMusBw

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel