Suchdienste

 

Bundesarchiv, Abteilung PA 
(Personenbezogene Auskünfte
zum Ersten und Zweiten Weltkrieg)

 

Die Aufgaben der Deutschen Dienststelle (WASt) wurden mit Wirkung vom 1. Januar 2019 auf das Bundesarchiv übergeleitet, nachdem der Staatsvertrag vom 4. Dezember 2018 über den Übergang der Aufgaben der Deutschen Dienststelle für die Benachrichtigung der nächsten Angehörigen von Gefallenen der ehemaligen Deutschen Wehrmacht zur Bundesrepublik Deutschland in Kraft getreten war.

 

Für die verbleibenden Aufgaben der ehemaligen Deutschen Dienststelle (WASt) wurde im Bundesarchiv die Abteilung PA Personenbezogene Auskünfte zum Ersten und Zweiten Weltkrieg gebildet.

 

Sie ist beteiligt an der Klärung von Vermisstenschicksalen und an den Vorbereitungen von Umbettungsarbeiten in aller Welt durch den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

 

Außerdem ist sie verantwortlich für die Rückgabe von bei Umbettungsarbeiten aufgefundenen Gegenstände an die Angehörigen und die Anzeige von Kriegssterbefällen bei den zuständigen Standesämtern.

 

Bundesarchiv, Abteilung PA

Adresse: Eichborndamm 179, 13403 Berlin

 

Tel.: +49 (030) 41904 440

Fax: +49 (030) 41904 100

Internet: www.bundesarchiv.de

Mail: poststelle-pa@bundesarchiv.de

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel