Nachricht
Empfang zum 100. Geburtstag des Volksbundes
Bezirksverband Weser-Ems lädt ein in den ehemaligen Landtag
25. September 2019
  • Weser-Ems

Oldenburg. Anlässlich des Gründungsjubiläums hatte der Bezirksverband Weser-Ems seine Kooperationspartner, Förderer und ehrenamtlichen Unterstützer zu einem Empfang in den ehem. Landtag geladen.

Franz-Josef Sickelmann begrüßte als Bezirksvorsitzender die rund 90 Gäste und bedankte sich für deren engagierte Unterstützung der Arbeit des Volksbundes.

Der Präsident der Oldenburgischen Landschaft, Thomas Kossendey, gab in seiner Festrede Einblicke in die Gründungsphase, ging aber auch auf die heutige Bedeutung, insbesondere der Jugend,- Bildungs- und Gedenkarbeit des Volksbundes ein.

Einen Blick in die Entwicklung der Jugendarbeit von den Jugendlagern zu den Workcamps gewährte der Vortrag von Sabine Mithöfer, die viele Jugendbegegnungen in Frankreich, in Oldenburg und in Esterwegen geleitet hat.
Abgerundet wurde der Empfang durch die Präsentation der Ausstellung zu 100 Jahre Volksbund „Europa, der Krieg und ich“, die auch durch 100 Jahre deutsche und europäische Geschichte führt.

Für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgte das Musiktrio „DreyBartLang“.

Text:
Evelyn Kremer-Taudien, Bezirksgeschäftsführerin Volksbund Weser-Ems

Bilder:
Marco Wingert, Bildungsreferent Volksbund Weser-Ems