Nachricht
Internationales Workcamp Bremen vom 5. - 18. August 2019
20. August 2019
  • Bremen
  • Jugend

Das Internationale Workcamp in Bremen stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Kunst. Neben zahleichen Exkursionen zum Denkort Bunker Valentin, der Gedenkstätte Sandbostel und nach Bremerhaven stand in der letzten Workcamp-Woche ein Kunstprojekt mit der Kirchengemeinde Arsten-Habenhause auf dem Programm. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gestalteten mehrere Großplakate mit eigenen Graffitis zum Thema Flucht und Vertreibung. Die Plakatwände werden noch bis zum Januar vor dem Gemeindehaus in Arsten ausgestellt.
Einen würdigen Abschluss fand das Camp mit der traditionellen Gedenkveranstaltung auf Feld K des Osterholzer Friedhofs und dem anschließenden Freundschaftsabend im Lidicehaus, an dem zahlreiche Freunde und Förderer des Workcamps teilnahmen.