2. kwiecień 2020

75 Jahre Kriegsende: Volksbund-Mitglied aus Mutterstadt beschreibt seinen Lebensweg

Rückblick – Erinnerung – Gegenwart

Mutterstadt: Volker Schläfer war ein Jahr alt, als sein Vater Hugo 1943 als Soldat an der Ostfront gefallen ist. Dieses Schicksal hat ihn in seiner Kindheit und Jugend, aber auch später in den Schul-, Berufs- und Lebensjahren geprägt; auch unter dem Gesichtspunkt: Was wäre gewesen, wenn? Im Zusammenhang mit dem Volkstrauertag 2019 hat Volker...
Landkreis Alzey-Worms: Seit vielen Jahren bereits ist Andreas Wiesner aus Bechenheim der ehrenamtliche Beauftragte des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. für den Landkreis Alzey-Worms. Dabei kümmert er sich u.a. um die Haus- und Straßensammlung in seinem Bereich und führt Ehrungen für langjährige Mitglieder des Volksbundes und...

9. marzec 2020

Landau: Damit die Idee der Versöhnung und der Friedensarbeit weiterlebt

Reservistenkameradschaft Landau sammelt fast 7.000 Euro für Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Ein großer Erfolg: Bei der im vergangenen November durchgeführten Haus- und Straßensammlung des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge kamen alleine in der Stadt Landau 4.044,57 Euro zusammen. Inklusive der Sammlungen im Landkreis Südliche Weinstraße brachte es die Reservistenkameradschaft Landau auf insgesamt 6.848,06 Euro. Oberbürgermeister...
Mainz: Am 27. Februar 2020 jährte sich zum 75. Mal der Bombenangriff auf Mainz, bei dem mehr als 1.200 Mainzerinnen und Mainzer zu Tode kamen. Im Rahmen einer Gedenkstunde wurde am Mahnmal St. Christoph ein Kranz niedergelegt und allen Opfern dieses Tages und der vorangegangenen Kriegsereignisse gedacht. Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt...

19. luty 2020

Mainz: Maria-Ward-Gymnasium erhält Auszeichnung

40 Jahre Schulsammlung an Mainzer Schule

Mainz: Das Maria-Ward-Gymnasium Mainz wurde für 40 Jahre aktive Sammlungstätigkeit für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. ausgezeichnet. Dafür erhielten Schülerinnen der Klasse 10e eine Dankesurkunde und den Bildband "Darum Europa" überreicht. Frau Dr. Litzenburger, Schulleiterin am Maria-Ward-Gymnasium und Frau Helga ...

24. styczeń 2020

Spitzenergebnis erzielt

Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge des Gusenburger Jugendclubs

Die Haus- und Straßensammlung 2019 für die Kriegsgräberfürsorge durch Mitglieder des Jugendclubs Gusenburg erzielte das sehr erfreuliche Ergebnis von 1 006,07 Euro. Zwölf engagierte jugendliche und heranwachsende Mitglieder des Jugendclubs Gusenburg sammelten unter dem Motto „Gegen das Vergessen“ und unter organisatorischer Leitung von Xenia...
Hochstadt: Frau Else Borger aus Hochstadt im Landkreis Südliche Weinstraße hat eine Ehrung für 40 Jahre aktive Sammlertätigkeit für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in der Ortsgemeinde erhalten. Als kleiner Dank für das große Engagement wurde Frau Borger eine Dankesurkunde und ein Buchpräsent von Manfred Traub, Mitglied des...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel