Stellenausschreibung

 

Für eine ab dem 1. April 2019 zu besetzende Position auf der Kriegsgräberstätte Wien-Zentralfriedhof des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. suchen wir eine

                         gärtnerische Pflegekraft

Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Eine spätere Entfristung ist vorgesehen.


Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Verwalters in der Pflege und Büroarbeit
  • Sicherstellung erforderlicher Maßnahmen zur Erhaltung der Infrastruktur im Landschaftsbaubereich der Kriegsgräberstätten und Liegenschaften
  • Betreuen und Wartung des Maschinenparks
  • Ausführen von Grabschmuck- und Fotowünschen
  • Betreuung von Friedhofsbesuchern
  • Sicherstellen der Urlaubs- und Krankenvertretung
  • Unterstützung bei der Volkstrauertagsveranstaltung

Ihr Profil: 

  • Engagierte Persönlichkeit mit abgeschlossener Ausbildung zum Gärtner im Garten- und Landschaftsbau oder vergleichbar mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Einsatzbereitschaft 
  • Führerschein der Klasse B
  • Gute PC-Kenntnisse in Word, Excel 

Wir bieten:

  • Ein hochinteressantes, anspruchsvolles und dynamisches Arbeits- und Aufgabenfeld, in dem Sie sich im Rahmen der Zielvorgabe mit hoher Eigenständigkeit bewegen
  • Angemessene Vergütung 
  • Nettes und dynamisches Team

Vorausgesetzt wird die Bereitschaft, sich mit den Zielen und Aufgaben des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. zu identifizieren und sich aktiv und konstruktiv an deren Umsetzung zu beteiligen.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung - versehen mit tabellarischem Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien - bis zum 01.02.2019 an 

                                 Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
                                                       zu Hd. Herrn Sperk
                                                   Werner-Hilpert-Straße 2
                                                         34117 Kassel
                                             Telefon: 0049 561 7009 194

Zur Bearbeitung der Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in maschinenlesbarer Form auf unserem Rechner bis zur Beendigung des Auswahlverfahrens gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.  

Nach oben

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel