Stellenausschreibung

 

Der Landesverband Bayern im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. sucht für die Landesgeschäftsstelle in München ab 1. Mai 2019, zunächst befristet auf zwei Jahre, in Vollzeit einen

                 
                     Referenten der Geschäftsführung (m/w/d)


Ihre Aufgaben:
 

  • Wahrnehmung von Aufgaben zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes im Landesverband
  • Wahrnehmung von Aufgaben zur aufgabenorientierten Verbesserung der Struktur im Landesverband
  • Unterstützungsleistung zur Arbeit der Gremien des Landesverbandes
  • Wahrnehmung von Aufgaben in der Haushaltsführung
  • Herstellen und Halten von Kontakten in der Zusammenarbeit
  • Wahrnehmung von Aufgaben bei der Einwerbung von Zuwendungen
  • Unterstützung bei Werbung, Betreuung und Fürsorge
  • Durchführung von Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vorbereitung und Nachbereitung der landesweiten Sammlungen
  • Unterstützung bei der Organisation von Arbeitseinsätzen seitens Bundeswehr und Reservisten auf Kriegsgräberstätten sowie von Gedenkveranstaltungen
  • Unterstützung des Landesgeschäftsführers bei der Zusammenarbeit mit Behörden und Friedhofsträgern


Ihr Profil:
 

  • Selbständige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
  • Hochschul- bzw. Fachhochschul- oder vergleichbarer Bildungsabschluss
  • Vorverwendung in der Bundeswehr vorteilhaft
  • Gewandtheit in Wort und Schrift, soziale Kompetenz im Umgang mit Mitarbeitern und Vorgesetzten, Geschick im öffentlichen Vortrag
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Gremien
  • Organisationstalent und Planungsvermögen sowie Erfahrungen im Haushaltswesen und der Mittelbewirtschaftung
  • Gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Access, ggf. Typo 03), Führerschein Klasse III, neu B, mit ausreichender Fahrpraxis
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

Vorausgesetzt wird die Bereitschaft, sich mit den Zielen und Aufgaben des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. zu identifizieren und sich aktiv und konstruktiv an deren Umsetzung zu beteiligen. Dienstsitz ist München. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD-Bund Entgeltgruppe 10.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15. März 2019 per E-Mail, zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 10 MB), an:

                                 Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
                                                 Landesverband Bayern
                                       Herrn Landesgeschäftsführer Jörg Raab
                                                    Maillingerstraße 24
                                                      80636 München
                                                 joerg.raab@volksbund.de

Bitte verzichten Sie auf die Übersendung von Bewerbungsmappen sowie von Originalunterlagen, da die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Nach oben

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel