19. Februar 2020

Mainz: Maria-Ward-Gymnasium erhält Auszeichnung

40 Jahre Schulsammlung an Mainzer Schule

Mainz: Das Maria-Ward-Gymnasium Mainz wurde für 40 Jahre aktive Sammlungstätigkeit für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. ausgezeichnet. Dafür erhielten Schülerinnen der Klasse 10e eine Dankesurkunde und den Bildband "Darum Europa" überreicht. Frau Dr. Litzenburger, Schulleiterin am Maria-Ward-Gymnasium und Frau Helga ...

24. Januar 2020

Spitzenergebnis erzielt

Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge des Gusenburger Jugendclubs

Die Haus- und Straßensammlung 2019 für die Kriegsgräberfürsorge durch Mitglieder des Jugendclubs Gusenburg erzielte das sehr erfreuliche Ergebnis von 1 006,07 Euro. Zwölf engagierte jugendliche und heranwachsende Mitglieder des Jugendclubs Gusenburg sammelten unter dem Motto „Gegen das Vergessen“ und unter organisatorischer Leitung von Xenia...
Hochstadt: Frau Else Borger aus Hochstadt im Landkreis Südliche Weinstraße hat eine Ehrung für 40 Jahre aktive Sammlertätigkeit für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in der Ortsgemeinde erhalten. Als kleiner Dank für das große Engagement wurde Frau Borger eine Dankesurkunde und ein Buchpräsent von Manfred Traub, Mitglied des...
Neustadt: Erstmalig fand in diesem Jahr auch eine Prominentensammlung in Neustadt an der Weinstraße statt zu Gunsten der Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. statt. Oberbürgermeister Marc Weigel lud hierzu verschiedene Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und dem Bereich der Bundeswehr ein, um die Sammelaktion für die gute...
Frankenthal: Schülerinnen und Schüler des Karolinen- und Albert-Einstein- Gymnasiums und der Friedrich-Schiller-Realschule plus sammelten an drei Tagen im November auf dem Frankenthaler Wochenmarkt Spenden zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Den Auftakt machten die Schüler aus dem Grundkurs Geschichte der 12....

16. Dezember 2019

Weihnachtskonzert der Mainzer Hofsänger in Koblenz

13.000 Euro für den guten Zweck

Koblenz: Am 2. Advent wurden die Besucher der Basilika St. Kastor in Koblenz von den Mainzer Hofsänger in weihnachtliche Stimmung gebracht. Mit über 450 Personen blieb kein Platz leer. In toller Atmosphäre kamen hier 13.000 Euro an Spendengeldern zusammen. Der Erlös ging an den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Mainz: In Erinnerung an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft zum Volkstrauertag 2019 fand die gemeinsame Veranstaltung der Landeshauptstadt Mainz und des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. auf dem Hauptfriedhof statt. Musikalisch umrahmt wurde die Gedenkstunde im Historischen Krematorium vom Holzbläserquintett des...
Treffer 1 bis 7 von 36
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-36 Nächste > Letzte >>

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel