Peter Henky aus Schindhard ist der neue ehrenamtliche Beauftragte des Bezirksverbandes Rheinhessen-Pfalz im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. für den Landkreis Südwestpfalz. Im Beisein von Frau Landrätin Dr. Susanne Ganster und dem Vorsitzenden des Bezirksverbandes Rheinhessen-Pfalz Herrn Landrat Clemens Körner sowie Herrn Karl...
14/18 – Mitten in Europa, so lautet der Titel der Volksbund-Auststellung, die noch bis Ende April im Rathaus der Stadt Frankenthal zu sehen ist. Bürgermeister Bernd Knöppel und der Landesvorsitzende des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Martin Haller, MdL eröffneten die Ausstellung gemeinsam am 25. März mit einem kleinen Empfang....

28. März 2019

Bundeswehrdankveranstaltung in Mainz

10 % des Sammlungsergebnisses für ganz Deutschland kommen aus Rheinland-Pfalz, erneut Steigerung des Ergebnisses bei den Soldatinnen und Soldaten

Erneut ein starkes Ergebnis haben im Jahr 2018 die aktiven Soldatinnen und Soldaten gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden der Reserve bei der Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. erzielt. Gesammelt wurden insgesamt 525.570,33 €, davon 100.695,28 Euro € von aktiven Soldaten der Bundeswehr und weitere...
Am 27. Februar 2019 jährte sich zum 74. Mal der Bombenangriff auf Mainz, bei dem mehr als 1.200 Mainzerinnen und Mainzer zu Tode kamen. Im Rahmen einer Gedenkstunde wurde am Mahnmal St. Christoph ein Kranz niedergelegt und allen Opfern dieses Tages und der vorangegangenen Kriegsereignisse gedacht. Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt...

20. Februar 2019

Agnes Müller war für Kriegsgräberfürsorge unterwegs

Spendensammeln so erfolgreich wie nie

Quelle: Rhein-Zeitung Kreis Ahrweiler vom Dienstag, 11. Dezember 2018, Seite 23 Niederzissen. Ihre Bemühungen waren so erfolgreich wie noch nie, konnte Agnes Müller doch erstmals die 1000-Euro-Marke knacken. Auch in diesem Jahr hat sich Müller in Wassenach trotz ihrer gesundheitlichen Beschwerden wieder auf den Weg gemacht, um zum 15. Mal seit...
Quelle: www.blick-aktuell.de - 12.02.2019 - 11:19 Am Volkstrauertag im vergangenen Jahr gab das Blasorchester Maischeid & Stebach ein Konzert unter dem Motto „Vom Krieg, vom Frieden und der Revolution“. Hierbei freuten Sie sich über das große Publikum ebenso sehr, wie über die Unterstützung vom Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge und...

20. Februar 2019

Mit Musik an Krieg und Opfer erinnert

Blasorchester Maischeid und Stebach hat Konzert zum Volkstrauertag gegeben

Quelle: Rhein-Zeitung Neuwied vom Freitag, 23. November 2018, Seite 14 Dierdorf. 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs hatte das Blasorchester Maischeid und Stebach unter der Leitung von Andreas Weller zu einem ganz besonderen Konzert in die evangelische Kirche Dierdorf eingeladen. Dafür wurde der etwas ungewöhnliche Termin, der...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel