Sachsen-Anhalt Tag 2019 in Quedlinburg

12. Juni 2019

Auch auf dem 22. Sachsen-Anhalt-Tag, diesmal in der Welterbestadt Quedlinburg, war der Volksbund mit einem Informationsstand vertreten. Wie in den vergangenen Jahren reihte sich der Volksbund in das Themengebiet des „Weltoffenen Sachsen-Anhalt“ ein, wo neben vielen anderen Verinen und Institutionen der Jugend- und Bildungsarbeit auch sich auch die Landesregierung und der Landtag präsentierten.

Mit circa 150.000 Besuchern verteilt auf drei Tage war auch dieser Sachsen-Anhalt-Tag sehr gut besucht und wie immer waren die Leute sehr interessiert und aufgeschlossen. Von Freitagnachmittag bis zum Sonntag konnten die Besucher den Stand des Volksbundes aufsuchen und sich über seine Arbeit und Aufgaben informieren. Am Samstag wurde wieder ein Workshop für das Peace Monument „Floris Pax“ durchgeführt. Unter Anleitung des Künstlers entstanden über 70 kleine Tonkacheln mit Friedensbotschaften, welche Teil des Friedensmals werden.

Der nächste Sachsen-Anhalt-Tag findet erst im Jahr 2022 in Stendal statt wo der Volksbund sicherlich wieder vertreten sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel