Projektfahrt nach Berlin

JAK Sachsen-Anhalt besucht Gedenkstätten der Hauptstadt

10. Februar 2012

Sie sind neugierig und reiselustig - die Jakies. Mit Sack und Pack geht es darum am 18. und 19. Februar 2012 nach Berlin. Eingeladen sind alle Interessierten Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren - für nur 20 € bist auch Du dabei!

Ziel der Fahrt ist zunächst die Gedenkstätte Sachsenhausen - die Berlinerin Charlotte macht dort grade ein FSJ und wird uns am Samstag Nachmittag eine Führung über das Gelände des ehemaligen KZ geben.

Am Abend treffen wir den JAK Berlin, stromern durch die Stadt und erkunden Berlin Mitte: Potsdammer Platz, Brandenburger Tor, Fernsehturm, Gendarmenmarkt....

Am Sonntag besuchen wir noch eine spannende Gedenkstätte: Die "Topographie des Terrors", eine Ausstellung über die Gestapo und den Terror der Nationalsozialisten gegen die Bevölkerung.

Rückkehr nach Magdeburg gegen 18 Uhr. Anmeldungen und weitere Infos über jugend-s-anhalt (at) volksbund.de


16.01.2012 Text: Philipp Schrage Bilder: Charlotte Klauser & Diana Appelt

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel