27. Januar 2020

Fast 20.000 Euro

Dank an fleißige Sammlerinnen und Sammler in Flensburg

Der Vorstand des Kreisverbandes Flensburg, Frau Heidemarie Winkelmann (Vorsitzende), Herr Uwe Carstensen (stv. Vorsitzender) und Herr Michael Riedel (Geschäftsführer) luden am 23.01.20 die Sammler von Bundeswehr, der Reservistenkameradschaft Flensburg und zivile Sammler zu einem „Dankeschönempfang“ in die Kaserne nach Meierwik ein. Frau...

16. Januar 2020

Landesvertretertag 2020

Tagung der Mitgliedervertretung am 13. Mai in Schleswig

Der Landesvertretertag ist laut Satzung oberstes Organ des Volksbundes in Schleswig-Holstein und wird alle zwei Jahre durchgeführt, zuletzt 2018 in Kiel. In diesem Jahr gibt es somit wieder einen Landesvertretertag, der auf Beschluss des Landesvorstandes am Mittwoch, 13. Mai 2020 im Bürgersaal der Kreisverwaltung in Schleswig stattfindet. Neben...

18. Dezember 2019

Sammlung 2019 mit Rekordergebnis

Abschluss mit Sammlerempfang in Kiel

In Folge des Ersten Weltkrieges begann der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. 1919 seine Arbeit. Auch 100 Jahre später nimmt er weiterhin die Aufgabe wahr, Kriegsgräber zu erhalten und zu pflegen. Dafür haben rund 1.500 freiwillige Engagierte in ganz Schleswig-Holstein vom 02.-30. November, rund um den Volkstrauertag, Spenden gesammelt....

25. November 2019

Beisetzung am Volkstrauertag

In Luxemburg gefundener unbekannter Soldat wurde in Sandweiler eingebettet

Eine Woche vor Ostern 2019 wurden in den Wäldern von Schumanns Eck die Gebeine eines deutschen Wehrmachtssoldaten gefunden. Mit Hilfe von Spezialeinheiten der luxemburgischen Armee und Mitarbeitern des Militärmuseums Wiltz konnte er geborgen werden. Er wurde zwar als deutscher Wehrmachtssoldat identifiziert , ein Hinweis auf sein Identität konnte...

25. November 2019

Volkstrauertag am Karberg

Zentrale Gedenkfeier des Kreises Schleswig-Flensburg

Seit fast 60 Jahren befindet sich auf einer Anhöhe am Ostufer des Haddebyer Noors, Gemeinde Fahrdorf, die Kriegsgräberstätte Karberg. Dort haben 1.124 Kriegstote des 2. Weltkrieges aus 15 Nationen ihre letzte Ruhe gefunden. Am 28. Juli 1962 weihte der damalige Ministerpräsident Kai-Uwe von Hassel unter großer Anteilnahme der Bevölkerung und...

18. November 2019

100 Jahre Volksbund

Das Land Schleswig-Holstein dankt mit der Ehrenurkunde des Ministerpräsidenten

Beim Stehempfang im Landeshaus im Anschluss an die zentrale Gedenkstunde zum Volkstrauertag gab es in diesem Jahr noch eine besondere Ehrung für den Volksbund. Ministerpräsident Daniel Günther ergriff zu Beginn des Empfangs noch einmal das Wort und überreichte im Beisein von Landtagspräsident Schlie dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge...

18. November 2019

Gedenkstunde zum Volkstrauertag mit Applaus

Lea Hinz begeisterte im Landtag mit ihren "Gedanken zum Volkstrauertag"

Im Plenarsaal des Landtages wurde bei der zentralen Gedenkstunde des Landes Schleswig-Holstein zum Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. Parlamentspräsident Klaus Schlie bezeichnete den Volkstrauertag als „Totengedenken und zugleich Aufforderung an die Lebenden für die Lebenden, den Krieg als Grundübel der Menschheit...
Treffer 1 bis 7 von 106
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Spendenkonto

Schleswig-Holstein

IBAN:
DE48 2105 0170 1002 1173 54
bei der Förde Sparkasse Kiel
(BIC: NOLADE21KIE)

Landesverband

in Heikendorf

Die Landesgeschäftsstelle des Volksbundes ist seit Mitte 2017 am U-Boot-Ehrenmal Möltenort in Heikendorf. Dort stehen wir für Fragen und Informationen zur Verfügung und bieten nach Vereinbarung gerne auch Führungen durch das Ehrenmal an.

Informationen

In unserer Mediathek finden Sie ein umfangreiches Angebot an Handreichungen und Informationsmaterial zur kostenlosen Anforderung oder als Download.

Hier finden Sie auch die aktuelle Handreichung zum Volkstrauertag

Der Volksbund bietet Schulen, Kreisen, Gemeinden und allen Interessierten kostenfrei aktuelle Ausstellungen z. B. zu den Themen "14/18 - Mitten in Europa", "Flucht und Vertreibung", "Krieg und Menschenrechte" oder aktuell "Europa, der Krieg und ich" an. Mehr Infos hier.