Sammlungsauftakt in Kiel

Auch in der Landeshauptstadt wird wieder für den Volksbund gesammelt

5. November 2019

Die Teilnehmer an der Auftaktsammlung im Kieler CITTI-Park engagieren sich für die gute Sache und hoffen auf viel Unterstützung in den nächsten Wochen rund um den Volkstrauertag

Am Montag, 04. November 2019, um 12:00 Uhr war es wieder soweit. Im Kieler CITTI-PARK fand die diesjährige Auftaktveranstaltung des Kreisverbandes Kiel für die Haus- und Straßensammlung in der Landeshauptstadt statt. Zum wiederholten Mal wurde dort – dank Genehmigung der Centermanagerin, Frau Silke Brombacher – die Sammlung durchgeführt.

Mit dabei waren:

  • Dr. Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel
  • Flottillenadmiral Christian Bock, Kommandeur Einsatzflottille 1
  • Flottenarzt Sönke Jessen, Sanitätsunterstützungszentrum Kiel
  • Fregattenkapitän Lars Petersen, Standortältester und Kommandeur Marinestützpunkt Kiel
  • Oberst a.D. Hartmut Digutsch, Arbeitskreis Reserveoffiziere Kiel
  • Ingrid Lietzow, Vorsitzende Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Kreisverband Kiel

Darüber hinaus haben Stabsbootsmann a.D. Michael Kanotscher und Obermaat d.R. Jane Wendler diesen Sammeltag tatkräftig unterstützt. In den nächsten Wochen werden zahlreiche freiwillige Helfer, insbesondere Soldatinnen und Soldaten der Kieler Einheiten, im CITTI-Park und an anderen Orten in der Stadt für die Arbeit des Volksbundes sammeln.

Der Kreisverband Kiel hofft auch in diesem Jahr auf eine rege Spendenbereitschaft und dankt zugleich allen an der Sammlung teilnehmenden Soldatinnen und Soldaten!

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel