Nachricht
Ehrung der Sammlerinnen und Sammler der Haus- und Straßensammlung 2018
27. März 2019
  • Hamburg

Am Donnerstag, 21. März 2019 fand die Ehrung der Sammlerinnen und Sammler statt, die sich an der Haus- und Straßensammlung 2018 zugunsten des Landesverbands Hamburg beteiligt haben. Die Urkundenübergabe konnte dank des langjährigen Vorstandsmitglieds Farid Müller, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, wie im letzten Jahr im Hamburger Rathaus vorgenommen werden. Traditionell waren wieder das Landeskommando der Bundeswehr Hamburg, die Führungsakademie der Bundeswehr, die Helmut-Schmidt-Universität, das Bundeswehrkrankenhaus und der Reservistenverband Landesgruppe Hamburg dabei. Zusammen haben sie knapp 11.000 Euro ersammelt, unterstützt durch die musikalische Begleitung des Shantychors WINDROSE bei der Auftaktsammlung in der Hamburger Innenstadt. Ebenso unterstützten Mitglieder des Landesverbands Hamburg die Haus- und Straßensammlung und Schülerinnen des Charlotte-Paulsen-Gymnasiums beim Volkstrauertag in der Hauptkirche St. Michaelis. Nachdem in den letzten Jahren die Sammlungsergebnisse stetig gesunken waren, konnte wieder ein Anstieg erzielt werden. Insgesamt wurden 14.166,29 Euro gesammelt. Wir danken allen Sammlerinnen und Sammlern, und freuen uns, diese auch in diesem Jahr wieder an unserer Seite zu haben!