Datum: 14. September 2018
Uhrzeit: 19:30 Uhr  – 21:00 Uhr

Vorbei. Friedensmusiken zum Kriegsende

Bei diesen zwei Konzerten stehen festliche und durch ihre bewegende Schönheit tief berührende Chor- und Instrumentalmusik in einem kontrast- und spannungsreichen Verhältnis zu den rezitierten Texten aus der Feldpost zweier Kriege - dem Siebenjährigen Krieg und dem Erste Weltkrieg, kuratiert und vorgetragen von Hanjo Kesting und Frank Arnold. Als Teil des Konzertprogramms bringen Schülerinnen und Schüler des Johanneums ihre eigene Sicht auf das Thema der beiden Kriege ein. Der Volksbund ist Förderer des Programms.
Werke: Georg Philipp Telemann, Kantate zum Friedensschluss "Gott, man lobet dich in der Stille" (1763), Johann Gottlieb Graun, Messe in Es-Dur (zwischen 1756 und 1763) und Carl Heinrich Graun, Instrumentalmusik aus der Oper "Montezuma", Libretto von Friedrich dem Großen (verm. 1754).

Termine: 14. und 15.9.2018, 19:30 Uhr

Ort: Gelehrtenschule des Johanneums, Humanistisches Gymnasium in Hamburg-Winterhude, Maria-Louisen-Straße 114, 22301 Hamburg

Infos und Tickets: vorbei-2018.de, www.eventim.de (Bestell-Hotline 01806 570 070) und bei allen Vorverkaufs-Stellen, Eintritt ab 25,- Euro (ermäßigt 12,- Euro) zzgl. VVK-Gebühren.

Datum: 14. September 2018
Uhrzeit: 19:30 Uhr  – 21:00 Uhr
Organisator: LV Hamburg
Deutschland

Kategorie: 100 Jahre Erster Weltkrieg, 1WK: Konzert

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel