Datum: 20. Oktober 2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr  – 20:00 Uhr

Weltenbrand - eine szenische Collage über den Ersten Weltkrieg

In diesem Jahr jährt sich zum 100. Mal des Ende des Ersten Weltkrieges. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Landesverband NRW, erinnert mit einer Veranstaltungsreihe an dieses Ereignis. Im Rahmen dieser Reihe wird Theaterstück Weltenbrand der Hamburger Theatergruppe Axensprung gezeigt.

Auf der Grundlage eines authentischen Kriegstagebuches nähern sich die drei Schauspieler Oliver Hermann, Michael Bideller und Markus Voigt der Realität des Ersten Weltkrieges. Dabei verknüpfen sie geschickt literarische Texte mit offiziellen Heereskommuniqués und Fragmenten zeitgenössischer Tageszeitungen. Musik- und Klangkompositionen bilden den akustischen Hintergrund; Fotos, Feldpostkarten und Bilder des Malers Otto Dix geben den optischen Rahmen eines beklemmenden Stückes Erinnerungsarbeit.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, die Platzzahl ist begrenzt. Finanziell unterstützt wird die Aufführung von der Landeszentrale für politische Bildung NRW.

Mehr Informationen

Datum: 20. Oktober 2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr  – 20:00 Uhr
Organisator: BV Ostwestfalen - Lippe
Veranstaltungsort: Petershagen, Kulturzentrum Altes Amtsgericht Deutschland

Kategorie: 1WK: Theater

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel