Datum: 10. November 2018
Uhrzeit: 10:30 Uhr  – 12:00 Uhr

Prominentensammlung 2018 in Mosbach

Auch in diesem Jahr unterstützen in Mosbach Prominente die Arbeit des Volksbunds durch die Teilnahme an der Auftaktsammlung.

Auch wenn der Volksbund seine gemeinnützige Arbeit im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland ausübt, so finanziert er sich doch zum größten Teil über Spenden und Zuwendungen. Von daher bittet er die Bürgerinnen und Bürger um Spenden. „Die Kriegsgräber sind die großen Prediger des Friedens" sagte Albert Schweitzer. Der Volksbund zeigt mit seiner Bildungs- und Jugendarbeit, wo Nationalismus hinführen kann. Deswegen setzt sich der Volksbund als Mitglied der Europäischen Bewegung in einem gemeinsamen Europa für Versöhnung und Frieden ein. Damit mischen wir uns nicht in europapolitische Diskussionen der verschiedenen Parteien ein. Der Volksbund war immer überparteilich und bleibt es auch. „Wir leben die europäische Friedens- und Versöhnungsarbeit in den vielen Jugendbegegnungen, sei es in den weltweiten Workcamps, sei es in den vier Jugendbegegnungsstätten. Die Arbeit an den Gräbern und alles andere, was wir tun, steht im Dienste des Friedens:

Der Volksbund freut sich auch über eine Spende auf sein Konto:

IBAN DE34 6005 0101 0001 0099 90

Samstag, den . 10. November

in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Mosbach vorm Rathaus (Marktplatz)

Datum: 10. November 2018
Uhrzeit: 10:30 Uhr  – 12:00 Uhr
Organisator: BV Nordbaden
Veranstaltungsort: Mosbach Deutschland

Kategorie: Sammlung

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel