Datum: 10. Dezember 2018
Ganztägig

Filmbeitrag des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. - Eine Rumänienreise des Bezirksverbandes Oberfranken

Reisen an die Orte der Erinnerung – Filmbeitrag des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. - Eine Rumänienreise des Bezirksverbandes Oberfranken – Friedensarbeit vor Ort

Bahnhofstr. 2, 95145 Oberkotzau


In 46 Staaten betreut der Volksbund aktuell 832 Kriegsgräberstätten mit über 2,7 Millionen Gefallenen. Über 70 Jahre nach Kriegsende werden diese Friedhöfe mehr und mehr von Orten der persönlichen Trauer, zu Gedenkstätten für die nachgeborenen Generationen.
Wir geben Interessierten und Angehörigen auch weiterhin die Möglichkeit, mit uns zu reisen, immer mit Reisebegleitung durch den Volksbund Oberfranken.
Ob Jahrestage, Gedenkveranstaltungen oder „nur“ die Besichtigung der Kriegsgräberstätten und der Länder mit umfangreichem Kulturprogramm, wir sehen in der Begegnung mit der Vergangenheit, mit den Menschen vor Ort und mit anderen Kulturen wichtige Bausteine der Verständigung. So soll unser Angebot neben dem Besuch von Sehenswürdigkeiten auch das Herz und die Seele des Reisenden berühren.
Mehrere Reisen pro Jahr werden durch den Bezirksverband Oberfranken konzipiert und durchgeführt. Diese Rumänienreise, welche von Bayreuth aus mit einem Bus des Reiseveranstalters, der Fa. Müller-Greiner-Reisen Bad Berneck, startete, wurde ab dem Überschreiten der rumänischen Grenze von einem deutschsprachigen rumänischen Fernsehsender begleitet und dokumentiert.
Wir freuen uns, in Oberkotzau, diesen Filmbeitrag zur humanitären Arbeit des Volksbundes präsentieren zu können und durch den Geschäftsführer Robert Fischer nähere Informationen zur aktuellen Arbeit zu erhalten.

Datum: 10. Dezember 2018
Organisator: BV Oberfranken
Deutschland

Kategorie: Informationsveranstaltungen, 1WK: Film, 1WK: Vortrag

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel