Datum: 7. März 2019
Uhrzeit: 18:00 Uhr  – 20:00 Uhr

3D-Filmveranstaltung in Kassel

3D-Film „Faces of War – Gesichter des Krieges“. Originalbilder des Ersten Weltkriegs im Film

Der Volksbund wurde im Jahr nach dem Ersten Weltkrieg gegründet. Darum steht diese Zeit in unserem Jubiläumsjahr 2019 im Fokus. In einer Filmvorführung, zu der wir alle Interessierten herzlich einladen, können wir dazu eindrückliche Bilder liefern: Der in Wolfhagen ansässige Filmemacher Hermann Miller hat in einem langjährigen Projekt aus originalen, historischen Stereofotos einen 3D-Film konzipiert, der Sie in seinen Bann ziehen wird. Die damals sehr moderne Technik entwickelt eine räumliche Tiefenwirkung, durch die Sie sich wie ein Teilnehmer des Geschehens fühlen.

Der Film ist unterteilt in thematische Einheiten, die von anfänglicher Kriegsbegeisterung ausgehen, sich mit der neuen Militärtechnik und medizinischem Fortschritt auseinandersetzen, die Versorgungslage in den Schützengräben abbilden, Propagandabilder mit der Realität in Kriegsgefangenenlagern vergleichen, sich aber auch zum Beispiel mit Tieren an der Front oder ganz allgemein mit den Schrecken des Krieges für jeden Einzelnen beschäftigen. Das Besondere ist, dass innerhalb der Kapitel häufig die nationale Perspektive gewechselt wird. Deutlich wird dabei nicht zuletzt, dass die Männer auf beiden Seiten der Schützengräben oft die gleichen Sorgen und Nöte hatten.

Im Anschluss an den Film ist eine Gesprächsrunde mit dem Filmemacher geplant.

Zu diesem packenden Kinoerlebnis laden wir Sie herzlich ein. Um Voranmeldung wird gebeten.

Der Eintritt ist frei. Der Landesverband Hessen freut sich über Spenden zugunsten seiner Bildungsarbeit.

Rathaus Kassel, Bürgersaal

Datum: 7. März 2019
Uhrzeit: 18:00 Uhr  – 20:00 Uhr
Organisator: LV Hessen
Deutschland

Kategorie: Informationsveranstaltungen

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel