Datum: 11. September 2019
Uhrzeit: 19:00 Uhr

Report über 100 Jahre Friedensarbeit

Über 100 Jahre segensreicher Friedensarbeit spricht der Bundeswehrbeauftragte des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge für Baden-Württemberg bei einer öffentlichen Veranstaltung im Heidelsheimer Schützenhaus. Die Reservistenkameradschaft Bruchsal hat den pensionierten Oberstleutnant Christoph Schwarz für Mittwoch, 11. September, um 19 Uhr, zu dem Vortrag gewinnen können. Der Eintritt ist frei, jedoch bittet der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft, Rolf App, aus organisatorischen Gründen bis spätestens Freitag, 6. September, um telefonische Anmeldung unter (07251) 358280.

Anlass für den Vortragsabend ist das 100-jährige Bestehen des Volksbundes. Daher berichtet Christoph Schwarz aus seiner Wahrnehmung der Aufgaben im In- und Ausland, insbesondere auch von den beiden diesjährigen Gedenkveranstaltungen „75 Jahre Ende der Schlacht um Monte Cassino“ und „75 Jahre Landung der Alliierten in der Normandie“.

 

Datum: 11. September 2019
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Organisator: BV Nordbaden
Veranstaltungsort: Bruchsal-Heidesheim Deutschland

Kategorie: Informationsveranstaltungen

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel