Der Landesverband Bayern im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. sucht für die Landesgeschäftsstelle in München frühestens zum 1. Juni 2020, zunächst befristet auf zwei Jahre, in Teilzeit (19,50 Wochenstunden) einen

 

                Angestellten im Bürodienst (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Buchhaltung und Kassenführung 
  • Unterstützung der Geschäftsführung in der Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung der jährlichen Spendenaktionen, des Volkstrauertages und von Veranstaltungen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Bearbeitung von Telefon-, Brief- und Email-Korrespondenzen 
  • Wahrnehmung aller üblichen Sekretariatsaufgaben 

 

Ihr Profil: 

  • Kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung zur Bürofachkraft, jeweils mit Berufserfahrung 
  • Freude am Umgang mit Zahlen
  • Gute PC-Kenntnisse, speziell in der Anwendung von MS-Office einschl. Access 
  • Organisationsgeschick, selbstständiges, verantwortungsbewusstes, voraus-schauendes Arbeiten 
  • Freundliche Telefonstimme; sicheres, verbindliches Auftreten 
  • Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 

Vorausgesetzt wird die Bereitschaft, sich mit den Zielen und Aufgaben des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. zu identifizieren und sich aktiv und konstruktiv an deren Umsetzung zu beteiligen. Dienstsitz ist München. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD-Bund, Entgeltgruppe 5. Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15. Juni 2020 per E-Mail, zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 7 MB), an:

    Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

    Landesverband Bayern

    Referentin der Geschäftsführung Christina Burgstaller

    Maillingerstraße 24, 80636 München

    christina.burgstaller@volksbund.de 

     

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel