Stellenausschreibung

 Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. steht heute wie kaum eine andere humanitäre Organisation für den Schutz der Würde des Menschen als Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft, als fürsorglicher Hüter zahlreicher völkerrechtlich geschützter Kriegsgräberstätten sowie geistiges Zentrum gegen das Vergessen mit einer zutiefst demokratisch geprägten Erinnerungs- und Gedenkkultur. Sie suchen eine Tätigkeit, deren Lohn neben materiellen Aspekten auch eine außergewöhnliche Sinnstiftung in Ihrem Leben bedeutet? Dann kommen Sie zu uns: in die Bundesgeschäftsstelle des Volksbundes mit rund 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an die Stadtgrenze Kassels.

 

Wir suchen zum 1. Januar 2021 in Vollzeit einen

Fachverantwortlichen Ausstellungen (m/w/d)

 der mit seinem fachlichen Know-How wesentliche Akzente zur Darstellung der Aufgaben und der Arbeit des Volksbundes setzt.

 

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Betreuung der jeweils in der Konzeption befindlichen Ausstellungen (derzeit: Maleme/Kreta, Riga, Monte Cassino und Cannock Chase)
  • Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Agenturen (Inhalt, Produktion) und allen relevanten Stellen im Volksbund (Bau, Pflege, Gedenkkultur, Bildung, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing) sowie Koordination der Arbeitsprozesse
  • Beauftragung und Betreuung von Übersetzungsleistungen
  • Planung und Koordination der Eröffnungsveranstaltungen (VIP, Presse) mit Unterstützung des Presseteams
  • Pflege und Ausbau der App "Digitaler Friedhof"
  • Mitarbeit an der Neukonzeption der Inlandsausstellungen des Volksbundes und Unterstützung der Landesverbände
  • Redigieren der Ausstellungstexte für Onlinedarstellung sowie für gedruckte Formate (Broschüre, Buch)
  • Beantragung von Fördermitteln beim Auswärtigen Amt
  • Abrechnung und Überwachung der Kosten und Monitoring gegenüber dem Auswärtigen Amt
  • Durchführung öffentlicher Vergabeverfahren

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Studium im Bereich Geschichte oder vergleichbarer Themenbereiche
  • Konzeptionelle Erfahrung im Ausstellungswesen
  • Kenntnisse im Bereich Grafik und Gestaltung wünschenswert
  • Affinität zu militärhistorischen Themen und gute Kenntnisse zeitgeschichtlicher Zusammenhänge
  • Text- und Formuliersicherheit sowie sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Mobilität, Bereitschaft auch zu Dienstreisen an Wochenenden
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten

 

Unsere Leistungen:

Neben einem teamorientierten Betriebsklima bieten wir Ihnen genügend Raum für eigene Ideen und Initiativen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD-Bund (EG 11). Sie arbeiten unter familienfreundlichen Gleitzeitbedingungen. Die Tätigkeit ist nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz zunächst für die Dauer von 2 Jahren befristet.

Wenn Sie sich von dieser Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Richten Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail (max. 5 MB) bis zum 30.9.2020 an: bewerbung-km@volksbund.de

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

- Bundesgeschäftsstelle -

Sonnenallee 1

34266 Niestetal

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel