Baumpflegepatenschaften für Friedensbäume

Friedenspark – Bäume wachsen für den Frieden!

Setzen Sie ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt in der Welt. Jeder Baum kann nur im Frieden wachsen und gedeihen. Wie der Frieden werden uns die Bäume nur dann erhalten bleiben, wenn wir sie pflegen.

Unterstützen Sie die Pflege und den Erhalt von Kriegsgräberstätten und übernehmen Sie eine Pflegepatenschaft für einen bereits gepflanzten Baum in Ost- und Westeuropa. Der Baum wird mit einem kleinen Schild versehen, auf dem der Familienname und der Wohnort stehen. Sie erhalten eine Urkunde über die Pflegepatenschaft und auf Wunsch ein Foto des Baumes. Unser Wunsch für die Zukunft ist es, dass viele unserer Freunde und Förderer mit der Übernahme einer Baumpflegepatenschaft ein Zeichen der Erinnerung und der Mahnung setzen!

Werden Sie Baumpflegepate für einen Zeitraum von 5 Jahren für 250 Euro oder für einen Zeitraum von 10 Jahren für 500 Euro!

Vier Friedensparks mit über 2.200 Bäumen

La Cambe in Frankreich

Mit 21.222 Gefallenen ist La Cambe der größte deutsche Soldatenfriedhof in der Normandie. Er liegt im Departement Calvados an der Straße Bayeux - Isigny-sur-Mer - Carentan, einen Kilometer westlich des kleinen Dorfes La Cambe.

Mehr über den Friedenspark La Cambe

Budaörs bei Budapest in Ungarn

Im Westen der Stadt Budapest befindet sich der größte Soldatenfriedhof für deutsche und ungarische Kriegstote in Ungarn. Der Blick vom Friedhof und vom Friedenspark geht in die Budaer Berge, ein wunderschönes Landschaftsschutzgebiet.

Mehr über den Friedenspark Budaörs

Groß Nädlitz (Nadolice Wielkie) bei Breslau in Polen

Einige hundert Meter neben dem Dorf Nadolice Wielkie, dem früheren Nädlingen bzw. Groß Nädlitz entsteht ein Sammelfriedhof für gefallene deutsche Soldaten des Zweiten Weltkrieges mit einem Friedenspark.

Mehr über den Friedenspark Groß Nädlitz

St. Petersburg - Sologubowka in Russland

Am 9. September 2000 wurde der deutsche Soldatenfriedhof St. Petersburg - Sologubowka der Öffentlichkeit übergeben. Über 1.000 Menschen aus Deutschland und Russland setzten gemeinsam ein Zeichen für Versöhnung und Frieden.

Mehr über den Friedenspark in St. Petersburg

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Haben Sie Fragen?

Frau Silvia Börger steht Ihnen gerne zur Verfügung!

Telefon: 0561 7009-134