Sie sind hier: Startseite
 

Stille – vielleicht zu still

70 Jahre Kriegsende: Gedenken in Halbe

HALBE. "Stille. Das ist es, wovon viele Menschen berichten, die das Kriegsende erlebt haben. Die Stille, die eintrat, als die Granaten nicht mehr explodierten und die Tiefflieger nicht mehr heulten. Die Stille, als die Kanonen schwiegen und die Schreie von Sterbenden verhallt waren. Stille. So wie jetzt, hier auf dem Waldfriedhof in Halbe. Für die Überlebenden vor 70 Jahren kam die Stille wie eine Erlösung. Über den Grabstätten derer, die nicht überlebt haben, ist es bis heute still. Vielleicht zu still?" Frank-Walter Steinmeier 

Weiterlesen ...

 

Aktuelle Termine

Mai8
Apr27
Mai9
Mai4

Boxberg bei Radebeul

Kriegsgräbereinsatz
Mai4

Rheinland-Pfalz 17:00 - 19:00

Erbschaftsinformationsveranstaltung
Mai5
Mai6
Mai6
Mai7
Mai7
Mai7

Hamburg 15:00 - 16:00

Gedenkveranstaltung 7. Mai
Mai8
Mai9
Mai8

Bremen 10:00 - 18:00

Messe "Leben und Tod"
Mai8
Mai8
Mai8
Mai8
Mai8
Mai8

Rheinland-Pfalz 20:00 - 20:30

Deutsch-Amerikanisches Freundschaftskonzert
Mai9
Mai9
Mai9

Mosbach 11:00 - 12:00

Friedensgebet
Mai22
Mai11

Aktuelle Meldungen

5. Mai 2015

70 Jahre Kriegsende

Präsident des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge gedenkt der Kriegstoten

4. Mai 2015

Adieu GS

Rainer Ruff im Ruhestand

30. April 2015

Stille – vielleicht zu still

70 Jahre Kriegsende: Gedenken in Halbe

28. April 2015

Wo sind ihre Gräber?

Gedenken an Ersten Weltkrieg und Genozid an Armeniern

27. April 2015

Dank an Izabela Gutfeter

Verdienste um das deutsch-polnische Verhältnis

21. April 2015

70 Jahre Kriegsende: Außenminister Steinmeier nimmt an Einbettung von über 120 Gefallenen in Halbe teil

Zum ersten Mal ökumenischer Gottesdienst mit den Bischöfen Dröge und Ipolt auf Deutschlands größter...

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto:
IBAN DE23 5204 0021 0322 2999 00
BIC COBADEFFXXX
Commerzbank Kassel

Oder:
Kontonummer 3 222 999 00
Bankleitzahl 520 400 21
Commerzbank Kassel


Pixel Display-Kampagne