Sie sind hier: Startseite
 

DIDACTA-Bildungsmesse, Hannover, 24.-28.2.2015

Volksbund informiert über seine Angebote im Rahmen der historisch-politischen Jugend- und Erwachsenenbildung

Europas größte internationale Bildungsmesse ist der Treffpunkt für Akteure aus den verschiedensten Bildungsbereichen. Ganz gleich, ob Lehrer, Ausbilder, Hochschulprofessoren, Trainer, Erzieher oder kommunale Entscheidungsträger – die didacta 2015 bietet jedem die perfekten Rahmenbedingungen, um dazuzulernen.

Der Volksbund hält zahlreiche Angebote bereit, um adäquat über die Kriegsgräberstätten und die damit verbundenen Themen und Fragestellungen zu informieren.

Seit 1953 führt der Volksbund internationale Jugendbegegnungen und Workcamps unter dem Motto „Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden“ in ganz Europa durch.

Die Bildungsreferenten in den Landesverbänden arbeiten mit Schulen und Hochschulen zusammen und führen Projekte auf Kriegsgräberstätten im In- und Ausland durch. Weiterlesen ...

 

Aktuelle Meldungen

18. Februar 2015

DIDACTA-Bildungsmesse, Hannover, 24.-28.2.2015

Volksbund informiert über seine Angebote im Rahmen der historisch-politischen Jugend- und...

17. Februar 2015

Slowakische Medaille für Eric Goese

Auszeichnung für verlässliche Zusammenarbeit

13. Februar 2015

Rede Markus Meckels anlässlich der Friedrich-Ebert-Gedächtnis-Vortragsreihe

„Arbeit für den Frieden – Versöhnung über den Gräbern“. Markus Meckel erinnert an eine der großen...

10. Februar 2015

Auszeichnung für großes Engagement

Anton Pärn erhält Bundesverdienstkreuz

9. Februar 2015

Gedenken – 70 Jahre nach Auschwitz

Jugendbegegnung des Deutschen Bundestages

2. Februar 2015

Trauer um Richard von Weizsäcker

Volksbund verliert wichtige Leitfigur

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto:
IBAN DE23 5204 0021 0322 2999 00
BIC COBADEFFXXX
Commerzbank Kassel

Oder:
Kontonummer 3 222 999 00
Bankleitzahl 520 400 21
Commerzbank Kassel


Pixel Display-Kampagne