Sie sind hier: Startseite
 

Erinnern für die Zukunft

Jugendbegegnungen und Workcamps fördern die internationale Verständigung/Anmeldung online

Bi-, tri- oder internationale Jugendbegegnungen, zu denen der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge alljährlich einlädt, sind Treffpunkte für junge Menschen im Alter von 12 bis 27 Jahren. Die Teilnehmenden setzen sich mit den Kriegs- und Gewalterfahrungen des 20. Jahrhunderts auseinander, entwickeln gemeinsam Botschaften für ein friedlich-tolerantes Miteinander und gestalten so die Erinnerungskulturen Europas aktiv mit. Dabei spielen aktuelle, gesellschaftspolitische Fragestellungen eine große Rolle. Weiterlesen ...

 

 

Aktuelle Meldungen

8. Februar 2016

Volksbund unterstützt „Dänemarks Flüchtlingsmuseum“

 Bei einem Besuch in Dänemark hat Volksbund-Präsident Markus Meckel dem Projekt „Dänemarks...

8. Februar 2016

Bildungsmesse „Didacta“ in Köln

Bundesgeschäftsstelle und Landesverband Nordrhein-Westfalen

2. Februar 2016

Erinnern für die Zukunft

Jugendbegegnungen und Workcamps fördern die internationale Verständigung/Anmeldung online

1. Februar 2016

Gedenken an die Gefallenen der Schlacht an der Somme vor 100 Jahren

Am 1. Juli 2016 jährt sich zum 100. Mal die Schlacht an der Somme. Dies nehmen der Volksbund wie...

28. Januar 2016

Bildungsreise zum Polarkreis

Volksbund-Gruppe besucht Kriegsgräberstätte Rovaniemi

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto:
IBAN DE23 5204 0021 0322 2999 00
BIC COBADEFFXXX
Commerzbank Kassel

Oder:
Kontonummer 3 222 999 00
Bankleitzahl 520 400 21
Commerzbank Kassel


Pixel Display-Kampagne