Sie sind hier: Startseite
 

Gedenken ohne zu ehren

Podiumsdiskussion über den Umgang mit deutschen Kriegsgräberstätten in Europa

In der deutschen Öffentlichkeit ist eine politische Unsicherheit und ein Unbehagen im Umgang mit den deutschen Kriegsgräberstätten zu erkennen. Es resultiert aus der Angst, dass Gedenken an deutsche Kriegstote die deutschen Verbrechen im Zweiten Weltkrieg relativieren könnte.

Wie aber kann eine Erinnerung, wie kann ein Gedenken aussehen, die beides ernst nimmt - dass es sich um unsere Väter und Großväter handelt und dann eben das Bewusstsein dieser unfassbaren Verbrechen. Wie wollen wir uns der toten Soldaten erinnern? Weiterlesen ...

 

Aktuelle Termine

Mai31
Mai26
Jun5
Mai27
Mai30
Mai27
Mai31
Mai30
Mai30
Mai30

Hamburg 10:00 - 12:00

Friedhofsführung Ohlsdorf
Mai30
Mai31
Jun7
Jun1
Jun1
Jun1
Jun4
Jun4
Jun13
Jun5
Jun5
Jun19
Jun8
Jun9
Jun9
Jun14
Jun13
Jun13
Jun13

Aktuelle Meldungen

27. Mai 2015

Massengrab an der Netze

Die Toten von Błotno erhalten würdige Ruhestätte

20. Mai 2015

Ukrainisch-Deutsches Studierenden-Workcamp Kiew "Arbeit für den Frieden"

Kurzfristig noch TeilnehmerInnen aus Deutschland gesucht!

19. Mai 2015

Gedenken ohne zu ehren

Podiumsdiskussion über den Umgang mit deutschen Kriegsgräberstätten in Europa

13. Mai 2015

Differenziertes Gedenken

70 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg – ein Überblick

11. Mai 2015

Vereint in der Vielfalt

20 Jahre Jugendarbeit in Niederbronn

8. Mai 2015

Deutsch-russisches Gedenken in Wolgograd

Markus Meckel: Seriöses und differenziertes Gedenken möglich

5. Mai 2015

70 Jahre Kriegsende

Präsident des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge gedenkt der Kriegstoten

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto:
IBAN DE23 5204 0021 0322 2999 00
BIC COBADEFFXXX
Commerzbank Kassel

Oder:
Kontonummer 3 222 999 00
Bankleitzahl 520 400 21
Commerzbank Kassel


Pixel Display-Kampagne