Sie sind hier: Startseite
 

Aber das Schweigen ist gebrochen

Deutsch-polnische Schülerbegegnung am Kamper See

Die Brise von der nahen Ostsee - es sind nur ein paar Meter bis zum Strand - lässt die Menschen frösteln, die sich am 5. März am Ufer des Kamper Sees zu einer Gedenkstunde zusammengefunden haben. "Egal, welcher Herkunft, egal, welche Farbe, welche Religion, welche Kultur: Nur der Frieden zählt", sagt Pollet ins Mikrofon.

Sie ist 17 Jahre alt, in Kenia geboren und geht in die neunte Klasse der Johanna-von-Eck-Schule in Berlin-Tempelhof. Ihre Zuhörer nicken nachdenklich und sind voller Anerkennung für die Worte des farbigen Mädchens. Weiterlesen ...

 

Aktuelle Meldungen

19. März 2015

Polnischer Verdienstorden für Markus Meckel

Der Staatspräsident der Republik Polen ehrt herausragende Verdienste um die deutsch-polnische...

18. März 2015

20 000 Euro für den Volksbund

Bundeswehr-Musikkorps gastierte in München

16. März 2015

Ein Leben für die Versöhnung

Zeitzeuge Marcel Tison verstorben

13. März 2015

Signal der Hoffnung

70. Jahrestag des Infernos von Swinemünde

10. März 2015

Aber das Schweigen ist gebrochen

Deutsch-polnische Schülerbegegnung am Kamper See

10. März 2015

Baustelle in Belgien

Renovierung in Langemark und Vladslo

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto:
IBAN DE23 5204 0021 0322 2999 00
BIC COBADEFFXXX
Commerzbank Kassel

Oder:
Kontonummer 3 222 999 00
Bankleitzahl 520 400 21
Commerzbank Kassel


Pixel Display-Kampagne