Geschichts- und Erinnerungstafel Holzminden

Die Geschichts- und Erinnerungstafeln auf dem Friedhof Allersheimer Straße sind im Rahmen des Schulprojektes „Holzminden im Ersten und Zweiten Weltkrieg“ durch Schülerinnen und Schüler des 12. und 13. Jahrganges 2010/2011 des Campe-Gymnasiums unter der Leitung von Studienrat Hans-Joachim Sach in Kooperation mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. entstanden.

Anzeigen 356 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.