• Publikation
  • Bundesgeschäftsstelle

Mit diesem Bildband blicken wir auf 100 Jahre Volksbund zurück. Die Entwicklung des Volksbundes ist jedoch ohne den Verlauf der deutschen Geschichte nicht zu verstehen, im Gegenteil:

Sie spiegelt sich darin. Das betrifft auch die dunkelsten der letzten 100 Jahre, in denen auch der Volksbund sich zum Vasallen der nationalsozialistischen Diktatur gemacht und deren Weltanschauung verherrlicht hat.

Ein solcher Zusammenschnitt sowohl der deutschen Geschichte als auch der des Volksbundes zwingt zu Zusammenfassungen und Auslassungen.

Das Buch versteht sich nicht als wissenschaftliche Abhandlung, sondern es ist eine Illustration der Entwicklung des Volksbundes und des politischen Rahmens, in der diese stattgefunden hat. Es zeigt aber, wie vielfältig die Arbeit des Volksbundes ist – und wie nötig.

Anzeigen 17 MB Jetzt bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Kriegsgräberstätten

Viele Menschen, die es mit dem Volksbund in die Ferne zieht, bewegt dabei ein weiteres Anliegen: Neben der Schönheit der besuchten Länder dient die Reise der Erinnerung an gefallene Angehörige. Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir mit unseren Partnern wieder ein interessantes Angebot von Reisen zusammengestellt, das Sie so kaum anderswo erleben können und allen Teilnehmern bleibende Erlebnisse bieten wird. Neben dem Besuch von Sehenswürdigkeiten, Gedenkstätten und Friedhöfen wird auch das Herz und die Seele des Reisenden berührt! 

Weitere Informationen gibt es unter: www.volksbund.de/service/reisen.html

Anzeigen 1 MB Jetzt bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Jugend & Bildung

Die britische Organisation Never Such Innocence bietet in Zusammenarbeit mit dem Volksbund eine besondere Bonuskategorie bei ihrem internationalen Jugend-Wettbewerb „Impact of Conflict on Communities“an. Hierfür können Jugendliche aus der Altersgruppe 16 - 18 Jahren Gedichte und Kunstwerke einreichen. Die Bonuskategorie "75" erinnert an das Ende des Zweiten Weltkrieges, das sich im Mai 2020 zum 75. Mal jährt.

Einsendeschluss ist Freitag, 20. März 2020, bevorzugt digital:                                  www.neversuchinnocence.com/submit-your-entry 

Anzeigen 668 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Online-Banner
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Weihnachten

Wir bieten Ihnen verschiedene Bannermotive an, die Sie auf Ihrer Website an beliebiger Stelle einbinden können. Damit machen Sie bei Ihren Internet-Besuchern auf sympathische Weise auf Ihr Engagement für eine gute Sache aufmerksam. 

Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie eine E-Mail an: anzeigen@volksbund.de oder wenden Sie sich bitte telefonisch an Herrn Alexander Schreiber: 0561-7009-232.

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Anzeigen
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Weihnachten

Schmücken Sie für unsere Friedensarbeit mit Ihrer Spende den Weihnachtsbaum auf www.Friedliche-Weihnachten.de.

Unterstützen Sie unsere Aktion durch die Veröffentlichung einer Freianzeige. Mit einem Klick auf "Anzeigen" können Sie sich die Freianzeigen als Druck-PDF direkt herunterladen.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie die Anzeigen in einem Sonderformat?

Dann schreiben Sie eine E-Mail an anzeigen(at)volksbund.de oder wenden Sie sich telefonisch an Herrn Alexander Schreiber unter 0561-7009-232.

Anzeigen 2 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Niedersachsen
  • Kriegsgräberstätten

Diese Tafel widmet sich den Gräbern von Zwangsarbeitern und deren Kindern auf dem Friedhof in Waffensen.

Anzeigen 711 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Niedersachsen
  • Kriegsgräberstätten

Diese "Geschichts- und Erinnerungstafel" ist das Ergebnis eines 2018/2019 durchgeführten Projekts mit Schülerinnen und Schülern des Unterrichtsfaches Geschichte der Klasse 9R1 der KGS Elbmarschen-Schule Drochtersen.

Anzeigen 726 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Audio
  • Bundesgeschäftsstelle

Jubiläen gibt es ja viele, doch relativ selten das Einhundertste: Und genau das feiert jetzt eine besondere Organisation und zwar der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Grund genug für uns, einmal auf die Geschichte des Volksbundes zu schauen, aber auch in die Zukunft. Gegründet wurde der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge am 16. Dezember 1919, dazu die Generalsekretärin Daniela Schily im Gespräch mit Andreas Suckel.

Weitere Informationen unter www.volksbund.de.

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Sachsen
  • Kriegsgräberstätten

Diese Tafel wurde in Zusammenarbeit mit dem Ärar des Elias-, Trinnitatis- und Johannisfriedhofes Dresden erstellt.

Anzeigen 7 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Sachsen
  • Kriegsgräberstätten

Schüler des Geschichtsleistungskurses des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Taucha trugen in Kooperation mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Landesverband Sachsen, Informationen über die Gräber und die Tauchaer Kriegstoten zusammen und entwickelten das Layout sowie die Graphiken der Tafel.

Diese informiert nun die Besucher über die ehemals 75 Kriegsgräber, von denen heute nur noch zwölf erhalten sind, sowie über das Thema Zwangsarbeit in Taucha. Über einen QR-Code besteht die Möglichkeit, weitere Informationen zu diesen Themen sowie zu aktuellen Veranstaltungen zu erhalten.

Anzeigen 2 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Informationsmaterial
  • Sachsen
  • Jugend & Bildung

Siegerentwurf beim Postkartenwettbewerb zum Markt der Kulturen in Pirna (Kategorie Ü12)

Anzeigen 2 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Informationsmaterial
  • Sachsen
  • Jugend & Bildung

Siegerentwurf beim Postkartenwettbewerb zum Markt der Kulturen in Pirna (Kategorie U12)

Anzeigen 1 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Sachsen
  • Kriegsgräberstätten
Anzeigen 775 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Informationsmaterial
  • Sachsen
  • Kriegsgräberstätten
Anzeigen 1 MB Als PDF bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Anzeigen
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Volkstrauertag

Am 17. November ist Volkstrauertag. In ganz Deutschland hängen deshalb bei öffentlichen Gebäuden die Fahnen auf Halbmast. Dieser stille Feiertag erinnert an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Ein Thema, das leider immer noch sehr aktuell ist, wie in vielen Regionen der Welt zu sehen ist. 

Unterstützen Sie unsere Aktion durch die Veröffentlichung einer Freianzeige. Mit einem Klick auf "Anzeigen" können Sie sich die Freianzeigen als Druck-PDF direkt herunterladen. 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie die Anzeigen in einem Sonderformat?

Dann schreiben Sie eine E-Mail an anzeigen(at)volksbund.de oder wenden Sie sich telefonisch an Herrn Alexander Schreiber unter 0561-7009-232.

Anzeigen 343 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.