• Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Kriegsgräberstätten

Die Kriegsgräber- und Gedenkstätte Lerchenberg liegt inmitten von Weinbergen am Höhenweg zwischen Meersburg und Hagnau am Bodensee.

Anzeigen 3 MB Jetzt bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Publikation
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Volkstrauertag

Exemplarische Rede- und Predigttexte, praktische Hinweise und Hintergrund- informationen zur Gestaltung von kleineren und größeren Gedenkstunden, Gottesdiensten oder Bildungsarbeit zum Volkstrauertag 2020.

Der diesjährige Themenschwerpunkt der Handreichung ist das Kriegsende vor 75 Jahren in Europa. Welche unterschiedlichen Erfahrungen und Perspektiven verbinden sich in Europa mit dem Gedenken um den 8. bzw. 9. Mai? Wie prägt der Krieg und seine Folgen die Menschen und Familien bis heute?

Beiträge von Generalvikar Manfred Kollig SSCC, der Landesbischöfin Kristina-Kühnbaum-Schmidt sowie den Autorinnen Regina Scheer und Dr. Caroline Fetscher sowie literarische Texte und Gedichte beleuchten dieses Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Ein Doppelinterview mit Veteranen des Zweiten Weltkriegs und des Afghanistan-Bundeswehr-Einsatzes zeigt, wie Menschen damals und heute mit den Kriegsfolgen umgehen. Historische Aufnahmen aus dem zerstörten Berlin im Mai 1945 des russischen Fotografen Valery Faminsky ergänzen die Text.

Der Volksbund ist Herausgeber dieser Handreichung. Die Inhalte der einzelnen Beiträge spiegeln die Pluralität der Diskussion zur Friedensarbeit wider.

Mehr Informationen: volkstrauertag.de / Ansprechpartner: Referat für Erinnerungskultur und Netzwerkarbeit, erinnerungskultur@volksbund.de / 030 - 23 09 36 22.

Anzeigen 6 MB Jetzt bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Video
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Kriegsgräberstätten

Bernard Klein nimmt zahlreiche Interessierte erneut auf eine aufschlussreiche Zeitreise mit und stellte die Kriegsgräberstätte Niederbronn-les-Bains bei einem zweiten Live-Rundgang auf Facebook vor.

Am Beispiel von privaten Objekten und Dokumenten, die ihm Angehörige der Gefallenen überlassen haben, gibt der Leiter der angegliederten Internationalen Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Albert Schweitzer einen Einblick in die Gedankenwelt und Lebenswirklichkeit der Soldaten, die auf in Niederbronn bestattet sind.

Seit 25 Jahren sammelt das Team in Niederbronn Materialien zu Biografien von dort bestatteten Kriegstoten aus den Jahren 1939 bis 1945 und informiert über die Schicksale, die sich hinter den Namen und Daten auf den Grabkreuzen verbergen.

Jetzt bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Video
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Kriegsgräberstätten

Bernard Klein, Leiter der Jugendbegegnungsstätte, Friedhofsverwalter und ausgewiesener Kenner des Ortes, führt interessierte Besucher online über den Friedhof, auf dem rund 15.800 Kriegstote aus dem Zweiten Weltkrieg begraben liegen.

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Audio
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Jugend & Bildung

Durch Corona ist so einiges ausgefallen, neben vielen Veranstaltungen gilt das vor allem auch für Reisen. Da half es auch nichts, wenn die sozusagen im Namen des Friedens stattfinden sollten. 

Es geht um die Workcamps des Volksbundes, die junge Menschen aus ganz Europa zusammenbringen, um sich kennenzulernen und den gegenseitigen Austausch zu fördern. Jetzt gibt es angesichts der Lockerungen ein neues Programm und ganz zeitgemäß auch virtuelle Reisen am Computer. Ein Beitrag von Andreas Suckel:

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Jugend & Bildung
  • Bildungspakete

Das Bildungspaket "Zeitenwende '45 - Aufbruch in ein neues Europa" beinhaltet eine pädagogische Handreichung, eine Ausstellung sowie Begleitmaterialien zur Ausstellung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Anzeigen 3 MB Als PDF bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Niedersachsen
  • Kriegsgräberstätten

Diese Geschichts- und Erinnerungstafel ist im Rahmen eines Schulprojekts des Gymnasiums Neue Oberschule (Braunschweig) entstanden.
Schülerinnen und Schüler der Klasse 10ex haben sie im Schuljahr 2019/20 erarbeitet.

Anzeigen 5 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Video
  • Saarland
  • Kriegsgräberstätten

Ursprünglich geplant war die Einbettung von 1.025 Gebeinen auf der Kriegsgräberstätte in Stare Czarnowo für den 23. April 2020. Doch Corona machte dies unmöglich. Der Volksbund beschloss daher, Angehörigen und anderen Interessenten wenigstens mittels Video die Möglichkeit der Teilnahme an der Einbettung zu geben. Diese hat schließlich am 22. Mai 2020 unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattgefunden.

Viele Akteure haben ihren Beitrag auf Video aufgenommen und eingeschickt. Daraus wurde ein Film zusammengeschnitten, der denselben Ablauf einer normalen Gedenkfeier darstellt. Wir bedanken uns herzlich beim Musikkorps der Bundeswehr Siegburg, beim Künstlerduo Patricia Hammond und Matt Redman, beim Ehepaar Bereswill aus Mutterstadt, bei Pastor Bernhard Riedel und Priester Grzegorz Jankowiak, beim Regionalverbandsvorsitzenden von Uecker-Randow, Gerd Hamm, beim Landtagsabgeordneten Robert Liskow und bei allen beteiligten Mitarbeiter*innen des Volksbunds für das die Bereitschaft, die Videos aufzunehmen und einzusenden.

Schnitt: Amélie Zemlin/LV Saar

Weitere Informationen zur Kriegsgräberstätte finden Sie hier.

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Jugend & Bildung

Mit dem Projekt PEACE LINE eröffnet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge 2020 neue Wege. Junge Erwachsene aus vielen Ländern Europas will er auf vorerst zwei Gedenk- und Erinnerungsrouten schicken, die untrennbar mit Geschichte und Gegenwart verknüpft sind.

Das Ziel: eine neue Form des Erinnerns entwickeln und dabei unterschiedliche nationale Narrative einbeziehen.

Anzeigen 9 MB Als PDF bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Video
  • Bundesgeschäftsstelle

Die Geschichte des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist eng mit der deutschen und europäischen Geschichte verknüpft. Die beiden Weltkriege haben schmerzlich bewiesen, dass ohne Erinnerung, ohne das Lernen aus der Geschichte keine Versöhnung und damit auch kein dauerhafter Frieden möglich ist.

Die Aufgabe des Volksbundes ist es daher, nicht nur die Toten der Weltkriege zu suchen und würdig zu bestatten, sondern sich für die Versöhnung über den Gräbern, für die Verständigung zwischen den Völkern und die Arbeit für den Frieden einzusetzen. Dies erfordert unser Engagement und vor allem Mut.

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Dokumente
  • Saarland
  • Grundsatztexte
Anzeigen 420 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Dokumente
  • Saarland
  • Grundsatztexte
  • Kriegsgräberstätten
Anzeigen 2 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Informationsmaterial
  • Sachsen
  • Kriegsgräberstätten

Der Flyer beinhaltet nähere Informationen zu den einzelnen Gedenkorten auf dem Johannisfriedhof in Dresden.

Anzeigen 1 MB Jetzt bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Kriegsgräberstätten
  • Jugend & Bildung

Wir laden Sie herzlich auf einen erfrischenden Tapetenwechsel ein! 

Genießen Sie ein paar erholsame Tage bei uns in der Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte (JBS) Golm.

Anzeigen 4 MB Jetzt bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Informationsmaterial
  • Bayern
Anzeigen 94 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.