• Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Jugend & Bildung

Der deutsch-französische Comicwettbewerb geht in die zweite Runde.

Vom 1. Februar bis 30. Juni können zum Thema "Den Schrecken überwinden - Wiederaufbau und Neuanfang" Werke in den Kategorien "Einzelbeitrag" (1 Person) und "Gruppenbeitrag" (4-12 Personen) per Scan an schule@volksbund.de eingereicht werden.

Die Adresse für postalische Einsendungen sowie alle weiteren Teilnahmebedingungen finden Sie in der Broschüre "Zeichnen gegen das Vergessen" ab Seite 50. Eine hochwertig besetzte Jury wird die Gewinnergruppen ermitteln und Ende Juli bekannt geben. Wir freuen uns! 

Anzeigen 2 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Publikation
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Jugend & Bildung

„Kriegsende. Und dann?“ - das war das Thema des ersten deutsch-französischen Comic-Wettbewerbs, den wir im Jahr 2018 gemeinsam mit unserer französischen Partnerorganisation Office national des anciens combattants et victimes de guerre (ONACVG) durchgeführt haben, dem Jahr des Gedenkens an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren.

Der Schüler-Comic-Wettbewerb ist gelebte und gemeinsame Erinnerungskultur. Junge Deutsche und Franzosen haben an diesem Wettbewerb teilgenommen, der ein besonders lebendiges Zeichen dafür ist, dass die Lehren aus der gemeinsamen Vergangenheit im Bewusstsein beider Völker und besonders bei jungen Menschen lebendig gehalten werden und damit dazu beitragen, den Frieden von heute und morgen aktiv zu gestalten und zu erhalten.

Sie sehen hier eine kleine Auswahl preisgekrönter Arbeiten, die in Hinblick auf Inhalt und künstlerische Umsetzung ein beeindruckendes Bild von Ereignissen und Schicksalen zeichnen. Sie verbinden Familiengeschichte mit dem Geschichtsunterricht.

Der deutsch-französische Comicwettbewerb geht in die zweite Runde.
Vom 1. Februar bis 30. Juni können zum Thema "Den Schrecken überwinden - Wiederaufbau und Neuanfang" Werke in den Kategorien "Einzelbeitrag"
(1 Person) und "Gruppenbeitrag" (4-12 Personen) per Scan an schule@volksbund.de eingereicht werden. Die Adresse für postalische Einsendungen sowie alle weiteren Teilnahmebedingungen finden Sie in ab Seite 50 in der Broschüre "Zeichnen gegen das Vergessen". 

Anzeigen 5 MB Als PDF bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Publikation
  • Bayern
  • Volkstrauertag
  • Einzelpublikationen

Gerne können Sie das Original der Publikation direkt beim Landesverband Bayern: bayern@volksbund.de bestellen. Als gemeinnützige Organisation sind wir auf Spenden für unsere Friedensarbeit aus der Bevölkerung angewiesen. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen.

Anzeigen 480 KB Als PDF bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Kriegsgräberstätten
  • Arbeitsbilanzen
Anzeigen 349 KB Als PDF bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Niedersachsen
  • Kriegsgräberstätten
Anzeigen 647 KB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Niedersachsen
  • Kriegsgräberstätten

Die Tafel zum Gedenken an die Kriegsgefangenen der Celler Lager und an die auf dem Lagerfriedhof in Scheuen von 1914 bis 1923 bestatteten Toten entstand im Schuljahr 2017/2018 durch ein Schulprojekt des Bomann-Museums Celle und des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge mit zehn Schülerinnen und Schülern eines Geschichtskurses der 11. Jahrgangsstufe des Immanuel-Kant-Gymnasiums Lachendorf.

Anzeigen 2 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Niedersachsen
  • Kriegsgräberstätten

Die "Geschichts- und Erinnerungstafeln" auf der Kriegsgräber- und Gedenkstätte/ Alter Friedhof sind das Ergebnis einer Aufarbeitung durch eine von der Gemeinde Gartow eingesetzte Arbeitsgruppe, die sich aus Vertretern von Vereinen, Institutionen, Politik und Verwaltung sowie der Elbauenschule zusammensetzte. 

Anzeigen 3 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Niedersachsen
  • Kriegsgräberstätten

Die "Geschichts- und Erinnerungstafeln" auf der Kriegsgräber- und Gedenkstätte/ Alter Friedhof sind das Ergebnis einer Aufarbeitung durch eine von der Gemeinde Gartow eingesetzte Arbeitsgruppe, die sich aus Vertretern von Vereinen, Institutionen, Politik und Verwaltung sowie der Elbauenschule zusammensetzte. 

Anzeigen 2 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Publikation
  • Niedersachsen
  • Jugend & Bildung
  • Kriegsgräberstätten

Die Auseinandersetzung mit Kriegerdenkmälern, die sich noch heute in fast jedem Ort finden, lässt diese zeitgenössischen Perspektiven auf Krieg und Kriegstod greifbar werden. Es bietet sich die Möglichkeit, die "große" Geschichte an lokalen oder regionalen Beispielen nicht nur zu illustrieren, sondern sie zu konkretisieren. Da es heute keine Zeitzeugen des Ersten Weltkrieges mehr gibt, kommt Kriegerdenkmälern eine besondere Überlieferungsfunktion zu. 

Sie werfen in der Gegenwart vielfältige Fragestellungen auf, denen Schülerinnen und Schülern anhand des Moduls nachgehen können.

Anzeigen 3 MB Als PDF bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Publikation
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Kriegsgräberstätten

Viele Menschen, die es mit dem Volksbund in die Ferne zieht, bewegt dabei ein weiteres Anliegen: Neben der Schönheit der besuchten Länder dient die Reise der Erinnerung an gefallene Angehörige. Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir mit unseren Partnern wieder ein interessantes Angebot von Reisen zusammengestellt, das Sie so kaum anderswo erleben können und allen Teilnehmern bleibende Erlebnisse bieten wird. Neben dem Besuch von Sehenswürdigkeiten, Gedenkstätten und Friedhöfen wird auch das Herz und die Seele des Reisenden berührt! 

Weitere Informationen gibt es unter: www.volksbund.de/service/reisen.html

und speziell zu unserem Angebot der Bildungsreisen unter: www.volksbund.de/service/bildungsreisen.html

Anzeigen 1 MB Jetzt bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Anzeigen
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Weihnachten

Sterne sind Symbole der Hoffnung. Sie leuchten uns, sind Wegweiser und manchmal auch ein Zeichen des Gedenkens an die geliebten Menschen, die von uns gegangen sind.

Nun können Sie auf dem neuen Online-Gedenkplatz Lichter der Ewigkeit Ihren eigenen Stern im virtuellen Himmel erstrahlen lassen. Sein Licht soll Trost schenken und die Dunkelheit erhellen. Nicht nur Kriegstote, sondern alle Verstorbenen finden in diesem Sternenhimmel ihren ewigen Platz. 

Unterstützen Sie unsere Aktion durch die Veröffentlichung einer Freianzeige. Mit einem Klick auf "Anzeigen" können Sie sich die Freianzeigen als Druck-PDF direkt herunterladen.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie die Anzeigen in einem Sonderformat?

Dann schreiben Sie eine E-Mail an anzeigen(at)volksbund.de oder wenden Sie sich telefonisch an Herrn Alexander Schreiber unter 0561-7009-232.

Anzeigen 2 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Publikation
  • Bundesgeschäftsstelle
  • 1. Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg bedeutete für Europa und weit darüber hinaus eine tiefgreifende Zäsur. In den persönlichen Lebensgeschichten ähneln sich Schicksale unabhängig von jeder Nationalität. Daher veröffentlicht die Kontaktgruppe der europäischen Kriegsgräberdienste zum Ende des „Centenary“ ausgewählte Tagebucheinträge und Feldpostbriefe. 

Die Quellen sind jeweils in Originalsprache und englischer Übersetzung aufgeführt, ergänzt um biographische Informationen, historische Aufnahmen und die Vorstellung der Kriegsgräberdienste. 

Anzeigen 3 MB Jetzt bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Online-Banner
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Weihnachten

Wir bieten Ihnen verschiedene Bannermotive an, die Sie auf Ihrer Website an beliebiger Stelle einbinden können. Damit machen Sie bei Ihren Internet-Besuchern auf sympathische Weise auf Ihr Engagement für eine gute Sache aufmerksam.

Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie eine E-Mail an: anzeigen@volksbund.de oder wenden Sie sich bitte telefonisch an Herrn Alexander Schreiber: 0561-7009-232.

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Geschichts- und Erinnerungstafeln
  • Bayern
  • Kriegsgräberstätten

Diese Geschichts- und Erinnerungstafel ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen der Offizierschule der Luftwaffe (OSLw), der Stadt Fürstenfeldbruck, der Kreisgruppe Amper-Würm im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw e.V.) und dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Bezirksverband Oberbayern.

Die inhaltliche Bearbeitung erfolgte im Jahr 2018 in einem Projekt mit Offizieranwärterinnen und Offizieranwärtern der OSLw unter Leitung von Frau Hauptmann Jennifer Bodmer und dem Schul- und Bildungsreferenten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Landesverband Bayern, Maximilian Fügen.

Anzeigen 1 MB

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.

  • Informationsmaterial
  • Bundesgeschäftsstelle
  • Volkstrauertag

Kurzinformation auf 2 Seiten DIN A4

Weitere Informationen unter: www.volkstrauertag.de

Anzeigen 3 MB Als PDF bestellen

Ihre Spende

Unsere Medien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Spende erwünscht.