Mit dem Volksbund
zu den Stätten der Erinnerung

Viele Menschen, die es mit dem Volksbund in die Ferne zieht, bewegt dabei ein weiteres Anliegen: Neben der Schönheit der besuchten Länder dient die Reise der Erinnerung an gefallene Angehörige. Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir mit unseren Partnern wieder ein interessantes Angebot von Reisen zusammengestellt, das Sie so kaum anderswo erleben können und allen Teilnehmern bleibende Erlebnisse bieten wird. Neben dem Besuch von Sehenswürdigkeiten, Gedenkstätten und Friedhöfen wird auch das Herz und die Seele des Reisenden berührt! 

Weitere Informationen gibt es unter: www.volksbund.de/service/reisen.html und zu unserem Angebot der Bildungsreisen unter: www.volksbund.de/service/bildungsreisen.html

 

Bitte beachten Sie, dass es leider aufgrund eines Veranstalterwechsels bei den unten aufgeführten Reisen zu Preisänderungen gekommen ist:

Polen-Süd (10. – 15. Oktober 2018)
729 Euro bei 15 Teilnehmern ab Kassel

Cassino-Pomezia (15. – 20. November 2018)
735 Euro bei 15 Teilnehmern ab München

Österreich-Ungarn (20. – 24. September 2018)
Preis ist gleichbleibend

Die Reisen werden nun von dem Veranstalter alpetour durchgeführt.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Kontakt

 

Unsere Reisestelle ist für Sie da:

Tel.: +49 (0)561-7009-152
reisen(at)volksbund.de

Reiseanmeldebogen downloaden

Terminänderung!

 

Der Reisetermin nach El Alamein/Ägypten verschiebt sich auf den 18. - 22. Oktober 2018.