Volksbund Logo Desktop Volksbund Logo Mobil

Bundesbehörden

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. ist seit Anfang der 1950er Jahre von der Bundesregierung mit der deutschen Kriegsgräberfürsorge im Ausland beauftragt. Der wichtigste Partner in der Zusammenarbeit mit dem Staat ist das Auswärtige Amt. Hier besteht eine enge Kooperation.

Gemeinsam werden derzeit die abschließenden Bauprojekte in Osteuropa geplant und die finanzielle Unterstützung zur Pflege der Kriegsgräberstätten durch die Bundesrepublik gesichert. Ebenso gibt es eine Koordination im Bereich der Umbettungsarbeiten.

Das Auswärtige Amt leistet vor allem vor Ort in den Ländern, in denen der Volksbund arbeitet, wertvolle Unterstützung. Dessen Erfahrungen, Verbindungen und tatkräftige Hilfe bei Behörden und Institutionen erleichtern die Planung und Realisierung der Projekte. Volksbund und Auswärtiges Amt können auf eine jahrzehntelange vertrauensvolle Zusammenarbeit zurückblicken. Wenn im kommenden Jahrzehnt die Neuanlage von Kriegsgräberstätten durch den Volksbund im Osten zu einem vorläufigen Abschluss gebracht werden kann, ist dies ein historischer Merkpunkt im Werk der deutschen Kriegsgräberfürsorge. Hierbei handelt es sich um eine kombinierte - staatliche und private - Gemeinschaftsarbeit, wie sie in der Geschichte der Bundesrepublik wohl einzigartig dasteht.

Auswärtiges Amt
Wederscher Markt 1
10117 Berlin

Tel.: + 49 (0) 30- 50000-0
Fax: + 49 (0) 30-5000-3402
E-Mail: poststelle@auswaertiges-amt.de

zur Website

Das Bundesministerium der Verteidigung unterstützt den Minister in seinen vielfältigen Verantwortlichkeiten. Es besteht aus dem Leitungsbereich, den zivilen Abteilungen und den militärischen Führungsstäben.

Das Ministerium erfüllt insbesondere die Aufgaben des Fachressorts für militärische Verteidigung mit den Schwerpunkten Planung und Militärpolitik, der Obersten Kommandobehörde, der Obersten Dienstbehörde für die Bundeswehrverwaltung einschließlich des Rüstungsbereichs mit den Schwerpunkten Administration sowie Bedarfsdeckung für die Streitkräfte.

Näheres über die Zusammenarbeit zwischen Volksbund und Bundeswehr finden Sie hier.

zur Website

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Bonn und Berlin. Das Ministerium fördert insbesondere die internationale Jugendarbeit des Volksbundes in internationalen Workcamps im In- und Ausland und die Bildungsarbeit in den vier Jugendbegegnungsstätten Golm (deutsch-polnisches Grenzgebiet), Lommel (Belgien), Niederbronn-les-Bains (Frankreich) und Ysselsteyn (Niederlande).

zur Website

🍪 Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Statistik-Cookies

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Externe Inlineframes

Inlineframes werden verwendet, um externe Seiten einzubinden sowie deren Darstellung zu gewährleisten.