Volksbund Logo Desktop Volksbund Logo Mobil

„Laufen für den Frieden“

Volksbund ruft zu gemeinsamer Aktion vom 1. bis 21. September auf

Mit einem guten Beispiel voran laufen und aktiv ein Zeichen für den Frieden setzen – dazu ruft der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. jetzt auf. Vom 1. bis 21. September heißt es „Laufen für den Frieden“ – dabei kann jede und jeder eine Strecke joggen, wandern oder walken und das mit einer Spende für die internationale Friedensarbeit verknüpfen.

 

Der Friedenslauf beginnt am 1. September, dem deutschen Antikriegstag. Es ist der Jahrestag des Angriffs der deutschen Wehrmacht auf Polen 1939. Die Aktion läuft dann bis zum Weltfriedenstag am 21. September.

Teilnehmen kann man allein, zu zweit, in kleinen oder großen Gruppen. Auch der Rahmen ist variabel: Das kann der wöchentliche Lauftreff oder das gemeinsame Training im Verein sein, aber auch die Wanderung am Wochenende. Gerne können sich auch Schulen und Firmenteams beteiligen sowie größere Organisationen ein Zeichen für Frieden und Versöhnung setzen.

Die Anmeldung geht ganz einfach auf www.volksbund.de/friedenslauf

Der Volksbund dankt dem Lauf-Team der Bundeswehr, das vom 10. Bis
25. September 2022 ebenfalls zu einem Spendenlauf aufruft und anteilig auch die Arbeit des Volksbundes unterstützt.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung